Reiseführer        
   
Alles anzeigen       Blättern: Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter 
Comer See - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Comer See von Eberhard Fohrer
Michael Müller Verlag
264 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Der Lago di Como ist nach Gardasee und Lago Maggiore der drittgrößte Alpensee, besitzt jedoch dank seiner ungewöhnlichen Form die längste Uferlinie aller italienischen Gewässer. Legendär sind sein mildes Klima, die mediterrane Vegetation, prachtvolle Villen und opulente Gartenanlagen.

Schon im 19. Jahrhundert blühte der Tourismus, Bundeskanzler Adenauer verbrachte hier zahlreiche Sommer, und Hollywoodstar George Clooney hat sich am Seeufer eingekauft. Im ländlich-grünen Norden um Cólico, Sórico und Domaso treffen sich Camper und Surfer, während die Seemitte um Menaggio, Bellagio und Varenna mit Belle-Époque-Flair punktet.

Mit seinen weitläufigen Berg- und Hügelregionen bietet der Comer See zudem eine Fülle von Wandermöglichkeiten.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Dolomiten - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Dolomiten von Dietrich Höllhuber, Florian Fritz
Michael Müller Verlag
288 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Die Dolomiten sind die bekannteste Gebirgsgruppe der Alpen und eines der beliebtesten Ferienziele für den Urlaub oder den Wochenendtrip. Bei Tagesanbruch und in der Abendsonne nehmen die durch Wasser, Wind und Eis geformten Spitzen und Türme ihre charakteristische feuerrote Färbung an, ein Naturphänomen, das schon Generationen von Alpinisten begeistert hat.

Doch die teilweise über 3.000 Meter hohen Gipfel sind nur die eine Seite des eindrucksvollen Landschaftsprofils: Hinzu kommen prächtige Almböden und schmale Gebirgstäler mit ihren urtümlichen Siedlungen sowie Ausflüge in größere Städte wie Bozen mit seiner reizvollen Mischung aus alpenländischer Beschaulichkeit und südlich-italienischem Flair.

Neben vielen praktischen Hinweisen bietet das Reisebuch 20 exakt ausgearbeitete Wandervorschläge durch das "Land der bleichen Berge".

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Dolomiten - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Dolomiten von Dietrich Höllhuber, Florian Fritz
Michael Müller Verlag
288 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Die Dolomiten sind die bekannteste Gebirgsgruppe der Alpen und eines der beliebtesten Ferienziele für den Urlaub oder den Wochenendtrip. Bei Tagesanbruch und in der Abendsonne nehmen die durch Wasser, Wind und Eis geformten Spitzen und Türme ihre charakteristische feuerrote Färbung an, ein Naturphänomen, das schon Generationen von Alpinisten begeistert hat.

Doch die teilweise über 3.000 Meter hohen Gipfel sind nur die eine Seite des eindrucksvollen Landschaftsprofils: Hinzu kommen prächtige Almböden und schmale Gebirgstäler mit ihren urtümlichen Siedlungen sowie Ausflüge in größere Städte wie Bozen mit seiner reizvollen Mischung aus alpenländischer Beschaulichkeit und südlich-italienischem Flair.

Neben vielen praktischen Hinweisen bietet das Reisebuch 20 exakt ausgearbeitete Wandervorschläge durch das "Land der bleichen Berge".

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Elba, Toscanische Inseln - Michael Müller Verlag

> Elba und Toscanische Inseln von Sabine Becht
272 Seiten
Michael Müller Verlag

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Vom italienischen Fährhafen Piombino ist die Anreise nur ein Katzensprung: die Isola d’Elba, seit Jahrzehnten ein Reiseklassiker, ist in weniger als einer Stunde zu erreichen. Aktivurlauber finden hervorragende Segel- und Tauchreviere vor, aber auch Wanderer und Mountainbiker werden von der erstaunlich grünen Insel begeistert sein. Abends geht es in die quirlige Inselhauptstadt Portoferraio mit ihren verwinkelten Gassen, in der sich schon Napoleon sein Exil so angenehm wie möglich gestaltete. Und wer es ruhiger mag, wird garantiert ein beschauliches Bergdorf aufspüren, wo Trubel und Betriebsamkeit noch Fremdworte sind.

Schließlich locken die Nachbarinseln Giglio, Giannutri, Capraia und die Gefängnisinsel Pianosa, die man in einem Tagestrip erkunden kann.

Kom­pakt und un­ter­halt­sam prä­sen­tiert die Au­to­rin Sa­bi­ne Becht dem Leser alles Wis­sens­wer­te, gibt acht aus­führ­li­che Wan­der- und zahl­rei­che Aus­flugs­tipps und er­zählt ganz am Rande noch die eine oder an­de­re Hin­ter­grund­ge­schich­te, die man so si­cher noch nie ge­hört hat. Dazu kommt ein um­fas­sen­der Ser­vice­teil, der auch ab­ge­le­ge­ne Ho­tels und ver­steck­te Trat­to­rie be­rück­sich­tigt.

> Weitere Details und bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Gardasee - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Gardasee von Eberhard Fohrer
Michael Müller Verlag
360 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Der größte und schönste See Italiens ist seit Generationen wichtigster touristischer Anziehungspunkt an der Sonnenseite der Alpen. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente, die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen paradiesisch üppig.

Dazu kommt die herrliche Kulisse, die einer Theaterbühne gleicht: Das Nordende des Sees ist von schroffen Felsrücken völlig eingerahmt, nach Süden öffnet er sich verheißungsvoll und erscheint schier endlos. Ein weiteres Plus sind die klimatischen Verhältnisse: Der Frühling setzt zeitig im Jahr ein, die Sommer sind heiß, aber nicht drückend, und noch der Spätherbst verwöhnt mit vielen milden und sonnigen Tagen. Kurz: Der >Lago di Garda< bietet zu jeder Jahreszeit einzigartige Impressionen, dazu eine ausgezeichnete Gastronomie und vielfältige kulturelle Angebote.

Der Reiseführer mit vielen reisepraktischen Tipps bietet jede Menge Anregungen für einen gelungenen Individualurlaub – für Naturfreunde, Wanderer, Sportler, Ruhesuchende und Familien mit Kindern.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Gardasee - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Gardasee von Eberhard Fohrer
Michael Müller Verlag
360 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Der größte und schönste See Italiens ist seit Generationen wichtigster touristischer Anziehungspunkt an der Sonnenseite der Alpen. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente, die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen paradiesisch üppig.

Dazu kommt die herrliche Kulisse, die einer Theaterbühne gleicht: Das Nordende des Sees ist von schroffen Felsrücken völlig eingerahmt, nach Süden öffnet er sich verheißungsvoll und erscheint schier endlos. Ein weiteres Plus sind die klimatischen Verhältnisse: Der Frühling setzt zeitig im Jahr ein, die Sommer sind heiß, aber nicht drückend, und noch der Spätherbst verwöhnt mit vielen milden und sonnigen Tagen. Kurz: Der "Lago di Garda" bietet zu jeder Jahreszeit einzigartige Impressionen, dazu eine ausgezeichnete Gastronomie und vielfältige kulturelle Angebote.

Der Reiseführer mit vielen reisepraktischen Tipps bietet jede Menge Anregungen für einen gelungenen Individualurlaub – für Naturfreunde, Wanderer, Sportler, Ruhesuchende und Familien mit Kindern.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Golf von Neapel - Marco Polo

> Marco Polo Reiseführer Golf von Neapel
Amalfi, Ischia, Capri, Pompeji, Cilento
mit extra Faltkarte & Reiseatlas
von Peter Altmann
140 Seiten
Mairdumont Verlag

Unsere Meinung:
Besonders Reisenden, die erstmals die beschriebenen Gegenden um Neapel entdecken möchten, sei dieser Reiseführer empfohlen. Kompakt und übersichtlich werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Adressen beschrieben.

Immer aktuell und gut informiert erleben Sie alle Sehenswürdigkeiten und die Best-of-Empfehlungen am Golf von Neapel. Sie entdecken gute Hotels, Restaurants und Nightlife-Adressen und bekommen Infos über die neuesten Trends, Feste und Events, Sport und Aktivitäten sowie das Reisen mit Kindern.

Weitere Inhalte: Low-Budget-Tipps, Shopping-Ideen, praktische Hinweise, Links, Blogs, Apps & more, Sprachführer Italienisch, Register.

Neu und informativ: die „Perfekte Route“ sowie die übersichtliche Faltkarte zusätzlich zum großen Reise-Atlas.

> Details und bestellen bei Amazon, Partner von Italien.Info

Lago Maggiore - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Lago Maggiore von Eberhard Fohrer und Marcus X. Schmid
Michael Müller Verlag
336 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Subtropisches Ambiente im Norden Italiens, der Glanz der Belle Époque, Badespaß mit Flair...

Der Lago Maggiore ist der zweitgrößte italienische Alpensee, ein Fünftel gehört zum Schweizer Kanton Tessin. Locarno und Ascona sind die Aushängeschilder des Schweizer Teils, der italienische Südteil glänzt mit dem mondänen Stresa, wo sogar der legendäre "Orient Express" gefahren ist, und den berühmten Borromäischen Inseln, insbesondere der Isola Bella, die ihrem Namen alle Ehre macht.

Im Nordwesten beim hübschen Örtchen Cannobio treffen sich die Camper, der Osten ist ruhig und beschaulich geblieben.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Lago Maggiore - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Lago Maggiore von Eberhard Fohrer und Marcus X. Schmid
Michael Müller Verlag
336 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Subtropisches Ambiente im Norden Italiens, der Glanz der Belle Époque, Badespaß mit Flair...

Der Lago Maggiore ist der zweitgrößte italienische Alpensee, ein Fünftel gehört zum Schweizer Kanton Tessin. Locarno und Ascona sind die Aushängeschilder des Schweizer Teils, der italienische Südteil glänzt mit dem mondänen Stresa, wo sogar der legendäre "Orient Express" gefahren ist, und den berühmten Borromäischen Inseln, insbesondere der Isola Bella, die ihrem Namen alle Ehre macht.

Im Nordwesten beim hübschen Örtchen Cannobio treffen sich die Camper, der Osten ist ruhig und beschaulich geblieben.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Lago Maggiore MM-Wandern - Michael Müller Verlag

> Lago Maggiore MM-Wandern von Silke Hertel
254 Seiten + Karte
Michael Müller Verlag

Üp­pi­ge, sub­tro­pi­sche Gär­ten und karge Gip­fel, ge­bän­dig­te Natur und un­ge­zähm­te Wild­nis, ge­schäf­ti­ges Trei­ben und ab­so­lu­te Stil­le, präch­ti­ge Belle-Épo­que-Pa­laz­zi und ur­sprüng­li­che Berg­dör­fer. Wer am zweit­größ­ten See im Süd­al­pen­raum die Wan­der­schu­he schnürt, ent­deckt land­schaft­li­che und kul­tu­rel­le Kon­tras­te.

Wan­der­au­to­rin Silke Her­tel nimmt Sie mit auf 35 Ent­de­ckungs­tou­ren rund um den See – vom ein­fa­chen Hö­hen­weg durch schat­ti­ge Edel­kas­ta­ni­en­wäl­der und vor­bei an Gär­ten mit exo­ti­schen Blü­ten bis hin zur an­spruchs­vol­le­ren Gip­fel­be­stei­gung im Fels. Oft bleibt nach der Tour ge­nü­gend Zeit, um sich im Lago Mag­gio­re oder in einem der glas­kla­ren Fluss­gum­pen von Mag­gia oder Verz­as­ca zu er­fri­schen. Und na­tür­lich, um sich in den zahl­rei­chen Grot­ti und Ris­to­ran­ti mit der ein­hei­mi­schen "cu­ci­na nost­ra­na" zu be­loh­nen.

> Weitere Details und bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Alles anzeigen       Blättern: Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter