Lombardei - Übersicht        
   
Übersicht

Der Dom in Cremona
Der Dom in Cremona
Kontrastreiche Landschaft hinter den Alpen

Offizielle Website: > Lombardei (Lombardia)
Hauptstadt: > Mailand (Milano)

Einwohner: ca. 9,92 Mio.
Fläche: 23863 km²


Provinzen (italienischer Name, Abkürzung):
Bergamo (Bergamo, BG)
Brescia (Brescia, BS)
Como (Como, CO)
Cremona (Cremona, CR)
Lecco (Lecco, LC)
Lodi (Lodi, LO)
Metropolitanstadt Mailand (Milano, MI)
Mantua (Mantova, MN)
Pavia (Pavia, PV)
Sondrio (Sondrio, SO)
Varese (Varese, VA)


Eine Meeresküste fehlt zwar in der Lombardei, aber die großen Seen Gardasee, Lago Maggiore, Comer See und Luganer See laden zu einem ungetrübten Badeurlaub ein.

Gleichzeitig findet man schon in der direkten Nachbarschaft Wanderwege und wundervolle Touren für Fahrrad und Mountainbike. 

Die berühmten Felsenzeichnungen im Val Camonica sind seit 1979, die Industriesiedlung Crespi d'Adda seit 1995, die Städte Mantua und Sabbioneta seit 2008 Weltkulturerbe der UNESCO.


> Übernachten
> Literatur
> Impressionen
> Umgebung
> Links
Lagekarte Lombardei

Lage-Karte Lombardei