Italien im Fernsehen
RSS Feed verfügbar  Gemerkte Sendungen  Freunden per EMail empfehlen  Anmelden  
Hilfe zur Übernahme von Sendungen in den Terminkalender gibt es hier

Alle Sendungen wurden sorgfältig recherchiert.
Eine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit können wir allerdings nicht übernehmen.

HEUTE   23:45  -  01:15   Das Erste

Spielfilm
Der Kommissar und die Alpen - Sturz in den Tod
 Beschreibung...
Kommissar Rocco Schiavone (Marco Giallini) bleibt nach seiner Versetzung ins beschauliche Aostatal nichts erspart. Sein Vorgesetzter Questore Costa (Massimo Olcese) zwingt ihm lästige Verpflichtungen auf, Roccos verärgerte Geliebte Nora (Francesca Cavallin) macht ihm die Hölle heiß und ein Fall mit dem Potenzial für die Ärgernis-Höchststufe zehn führt ihn in die eisigen Höhen eines Viertausenders. Dort hat sich eine Tragödie abgespielt: Bei der Bergbesteigung ist ein junger Mann, Teilhaber eines aufstrebenden Architekturbüros, ums Leben gekommen. Den Unfallschilderungen seiner beiden Partner, mit denen der Abgestürzte als Seilschaft unterwegs war, traut Rocco jedoch nicht. Wenn er eines nicht mag, dann ist es an der Nase herumgeführt zu werden. Für seinen Ehrgeiz und seinen inneren Drang, keinen Verbrecher ungeschoren davonkommen zu lassen, überschreitet er erneut die Gesetze. Dabei weiß er, dass er sich auf seine alten Freunde in Rom wie auf seinen Assistenten Italo Pierron (Ernesto D'Argenio) und die Polizistin Caterina Rispoli (Claudia Vismara) hundertprozentig verlassen kann. Ein zweiter Fall bereitet dem Kommissar Kopfzerbrechen. Bei der Umbettung einer vor Jahren verstorbenen Frau taucht eine halb verweste Leiche auf: Ein Mann, zum Zeitpunkt des Todes bereits 70 Jahre alt, wurde in der Gruft auf ihren Sarg gelegt. Wer ist der Tote? Und vor allem: Wer hat ihn dorthin gebracht? Und warum? Auch hier fürchtet Rocco, dass die Lösung noch ein "schweinemäßiges" Problem mit sich bringt.  
MORGEN   02:30  -  04:10   SRF2

UEFA Champions League
Inter Mailand - Barcelona
 Beschreibung...
re-live  
MORGEN   05:30  -  06:15   ZDFinfo

Hinter den Fassaden
Das unsichtbare Venedig
 Beschreibung...
Das Team um Michael Scott taucht in die vergessenen Welten der Lagunenstadt Venedig ein. Hinter der prunkvollen Fassade entdecken sie die Intrigen und Kämpfe der Herrscher im Dogenpalast...  
Aus unserem > Italienmarkt
Campingurlaub komfortabel im Mobilheim
Vacanceselect ist Spezialist für Camping und Familienurlaub mit Eigenanreise.

Sie genießen ihren Urlaub in komfortablen Mobilheimen (bis zu 6 Personen) auf ausgesuchten Campingplätzen zu Top-Preisen.
MORGEN   07:45  -  08:45   ZDFinfo

Dokumentation
Mafia Neapel – Der lange Arm der Camorra
 Beschreibung...
In Neapel sind die organisierten, kriminellen Familienclans der Camorra Teil des Lebens. Bedrohung und Gewalt sind allgegenwärtig, denn die meisten Geschäftsleute werden erpresst...  
MORGEN   12:10  -  13:10   ServusTV

Spektakuläre Bauwerke
Der Untergang Pompejis
 Beschreibung...
Nachdem im Jahr 79 nach Christus sich die Asche und das Gestein des Vesuv über die Stadt Pompeji gelegt hatte, wurde die Stadt auf tragische Weise konserviert. Wissenschaftler wollen nun den großen Teil der antiken Stadt erforschen, der bisher nicht untersucht wurde und dabei die letzten Rätsel um die antike Metropole lösen: Wer gründete Pompeji? Wie kam es, dass die Stadt am Fuße des Vesuv, eines äußerst aktiven Vulkans, gebaut wurde?  
MORGEN   13:00  -  13:55   ARTE

Stadt Land Kunst
Ein Loblied auf die Seide am Comer See u. a.
 Beschreibung...
An den Ufern des majestätischen Comer Sees reihen sich, umrahmt von den italienischen Alpen, alte Herrenhäuser an Luxusvillen, die bei der High Society hoch im Kurs stehen. Der Prunk dieser Gegend geht zum Teil auf ein kleines Tier zurück, das lange Zeit in hoher Zahl die Ufer des Sees bevölkerte: die Seidenraupe. Ihr kostbarer Faden bescherte der Stadt Como und ihrer Umgebung Reichtum und Glanz...  
MORGEN   13:25  -  14:05   3Sat

Italien, meine Liebe
Kalabrien
 Beschreibung...
Kalabrien bildet die äußerste Spitze tief unten im Süden Italiens. In dem kleinen Ort Scilla betreiben die drei Geschwister Gaietti ein Restaurant direkt am Strand. Hier gilt der Schwertfisch als Delikatesse und wird ganz typisch zu Rouladen verarbeitet und serviert. Südlich von Scilla, in Reggio Calabria, der heimlichen Hauptstadt Kalabriens, lebt der Pfeifenmeister Fabrizio Romeo. In seiner kleinen Manufaktur fertigt er Einzelstücke aus Bruyèreholz, die bei Pfeifenrauchern in ganz Europa geschätzt werden. Auf einem mächtigen Felsen liegt die kleine Stadt Pizzo. Von dort hat man einen wunderbaren Blick auf die Äolischen Inseln. Hier wird das berühmte Trüffeleis "Tartufo Moro" zubereitet. Es hat einen flüssigen Schokoladenkern und ist eine unwiderstehliche Köstlichkeit. Nur 20 Kilometer weiter südlich liegt der malerische Ort Tropea. Hier werden aus den hier typischen roten und besonders süßen Zwiebeln Marmelade und andere Köstlichkeiten hergestellt. In der Region Rossano an der Ostküste Kalabriens wächst die Lakritzpflanze besonders gut. Die Familie Amarelli stellt seit 1731 Lakritzbonbons her und führt das Unternehmen bereits in der 14. Generation. Im Bergmassiv Aspromonte leben die letzten Griechen Kalabriens, die heute noch die Traditionen und Bräuche aus der Antike pflegen. Zumindest die Alten sprechen sogar noch die Sprache ihrer Ahnen. Annunziato Riggio ist einer von ihnen. Er setzt sich aktiv dafür ein, dass die griechische Kultur mit ihren Mythen und Legenden lebendig bleibt.  
MORGEN   14:05  -  14:50   3Sat

Italien, meine Liebe
Umbrien
 Beschreibung...
Umbrien gilt als die kleine Schwester der Toskana. In Cittàdi Castello hat sich eine "Obstarchäologin" ihren Traum erfüllt. Ein kurzer Rafting-Ausflug führt in die Valnerina-Schlucht. Die mittelalterliche Stadt Assisi steht ganz im Zeichen des heiligen Franziskus.  
MORGEN   14:15  -  15:00   ZDFinfo

Hinter den Fassaden
Das unsichtbare Venedig
 Beschreibung...
Das Team um Michael Scott taucht in die vergessenen Welten der Lagunenstadt Venedig ein. Hinter der prunkvollen Fassade entdecken sie die Intrigen und Kämpfe der Herrscher im Dogenpalast...  
MORGEN   14:50  -  15:35   3Sat

Italien, meine Liebe
Sardinien
 Beschreibung...
Sardinien ist die zweitgrößte Insel Italiens und berühmt für ihre Traumstrände. Langustenfischer zeigen, wie nachhaltiges Langustenfischen funktioniert. Im Nordwesten leben die weißen Esel, die nur auf der kleinen vorgelagerten Insel Asinara vorkommen. Die Kräuter, die hier wachsen, geben Milch und Käse eine unverwechselbare Note.  
MORGEN   15:35  -  16:20   3Sat

Italien, meine Liebe
Cilento und Basilikata
 Beschreibung...
Die weiße Christus-Figur von Maratea wacht über das Städtchen im Zentrum des Küstenstreifens, der zur Region Basilikata gehört. Weiter westlich liegt das Cilento. Auf der Ebene Piana del Sele verwöhnt ein "Büffelflüsterer" seine Tiere. Und auf der karstigen Ebene der Murgia liegt die Stadt Matera mit ihren berühmten Höhlenhäusern.  
MORGEN   16:20  -  17:00   3Sat

Italien, meine Liebe
Abruzzen
 Beschreibung...
In den wilden und rauen Abruzzen leben Bären und Wölfe noch in freier Wildbahn. Die Bilder der atemberaubenden Landschaft zeigen ein eher unbekanntes Italien, in dem Menschen mit ungewöhnlichen Berufen leben. Die Zoologin Roberta Latini ist eine davon. Sie beobachtet im Nationalpark die Bären und erklärt deren Verhalten. Außerdem kümmert sie sich um eine Problembärin, die zu zutraulich geworden war und jetzt in einem Gehege leben muss. In dem kleinen Dorf Scanno lebt Eugenio De Rienzo. Er ist Goldschmied mit Familientradition und fertigt besondere Eheringe an, auch für ein junges Paar aus dem Nachbardorf. Für sie wird zu Hause ein Hochzeitsritual zelebriert, bei dem Kichererbsen auf eine ganz eigene und sehr staubige Art zubereitet werden. Das soll Glück und Zufriedenheit bringen.  
MORGEN   20:30  -  23:00   SRF2

UEFA Champions League
Leverkusen - Juventus Turin
 Beschreibung...
live  
MORGEN   22:05  -  23:00   ARTE

Dokumentation
Eine Nacht in Pompeji
 Beschreibung...
Eine faszinierende Reise zu einer der bedeutendsten archäologischen Stätten der Welt: Pompeji. Drei Millionen Besucher kommen jedes Jahr hierher, um in ein untergegangenes historisches und kulturelles Universum einzutauchen. Es präsentiert sich uns, als wäre die Vergangenheit erst gestern gewesen, als ob ein fernes Zeitalter plötzlich erwacht wäre, um seine Geheimnisse zu offenbaren. Pompeji ist das Ergebnis einer ungeheuren Tragödie...  
MORGEN   23:30  -  01:00   rbb

Spielfilm
Der Kommissar und die Alpen - Schnee am Dienstag
 Beschreibung...
Vice-Questore Rocco Schiavones (Marco Giallini) Geduldsfaden ist am Reißen - unfähige Mitarbeiter und sein frustrierender Job. Es ist für ihn nichts Neues, dass seine Arbeit manchmal dem Zusammensetzen eines Puzzles gleicht. In seinem aktuellen Fall scheinen die Teile jedoch aus verschiedenen Sets zu stammen: zwei tödlich Verunglückte in einem Transporter mit gestohlenen Kennzeichen, das rätselhafte Verschwinden der Schülerin Chiara Berguet (Francesca Piroi) nach einer ausgelassenen Disconacht und dubiose Vorgänge in einem Laden für Kinderbekleidung. Bei einer nächtlichen Durchsuchung in dem Geschäft - natürlich ohne richterliche Anordnung und mit seinem jungen Assistenten Italo Pierron (Ernesto D'Argenio) als Komplizen - kommt Kommissar Schiavone einer großen Sache auf die Spur. Die sizilianische Mafia ist gerade dabei, über Kreditgeschäfte in das beschauliche Aostatal vorzudringen. Auch die Eltern von Chiara, denen ein Bauunternehmen gehört, das jüngst finanzielle Turbulenzen überstehen musste, haben sich mit der Verbrecherorganisation eingelassen - und sollen nun bitter dafür bezahlen.
Nicht nur das raue Klima der Bergregion macht ihm zu schaffen, auch von manchem in seinem Team fühlt der Städter sich genervt. Allein seinem Assistenten Italo Pierron (Ernesto D'Argenio) und der Polizistin Caterina Rispoli (Claudia Vismara) traut er Verantwortung zu. Selbst das Verhältnis zu seiner Geliebten Nora (Francesca Cavallin) ist nicht unbelastet.
Dabei steht er vor einem undurchsichtigen Mordfall, der all seine Energie fordert: Ein Mann wird von einer Pistenraupe, die abends nach ihrem Einsatz auf einem verschneiten Ziehweg zurück zu ihrer Station fährt, überfahren. Luisa Pec (Giorgia Wurth), die Frau des Toten, trifft die Nachricht wie ein Schlag. Ihr Mann und sie waren dabei, ihr Haus in einen modernen Berggasthof umzubauen und - sie ist schwanger.
Schiavones Verdacht richtet sich gegen den ehemaligen Verlobten Luisas, einen gewissen Omar (Alessandro Adriano). Es zeigt sich aber, dass Luisa nicht aufrichtig ist: Ihr Mann war zeugungsunfähig. Während Schiavone über Motiv und Täter rätselt, verleitet Sebastiano (Francesco Acquaroli), ein enger Freund aus Rom, ihn zu einer illegalen Aktion um einen Marihuana schmuggelnden Lkw. Als hätte sich alles gegen Schiavone verschworen, läuft selbst dieser ausgeklügelte Coup nicht wie geplant.
 
12.12.   01:50  -  02:35   3Sat

Italien, meine Liebe
Kalabrien
 Beschreibung...
Kalabrien bildet die äußerste Spitze tief unten im Süden Italiens. In dem kleinen Ort Scilla betreiben die drei Geschwister Gaietti ein Restaurant direkt am Strand. Hier gilt der Schwertfisch als Delikatesse und wird ganz typisch zu Rouladen verarbeitet und serviert. Südlich von Scilla, in Reggio Calabria, der heimlichen Hauptstadt Kalabriens, lebt der Pfeifenmeister Fabrizio Romeo. In seiner kleinen Manufaktur fertigt er Einzelstücke aus Bruyèreholz, die bei Pfeifenrauchern in ganz Europa geschätzt werden. Auf einem mächtigen Felsen liegt die kleine Stadt Pizzo. Von dort hat man einen wunderbaren Blick auf die Äolischen Inseln. Hier wird das berühmte Trüffeleis "Tartufo Moro" zubereitet. Es hat einen flüssigen Schokoladenkern und ist eine unwiderstehliche Köstlichkeit. Nur 20 Kilometer weiter südlich liegt der malerische Ort Tropea. Hier werden aus den hier typischen roten und besonders süßen Zwiebeln Marmelade und andere Köstlichkeiten hergestellt. In der Region Rossano an der Ostküste Kalabriens wächst die Lakritzpflanze besonders gut. Die Familie Amarelli stellt seit 1731 Lakritzbonbons her und führt das Unternehmen bereits in der 14. Generation. Im Bergmassiv Aspromonte leben die letzten Griechen Kalabriens, die heute noch die Traditionen und Bräuche aus der Antike pflegen. Zumindest die Alten sprechen sogar noch die Sprache ihrer Ahnen. Annunziato Riggio ist einer von ihnen. Er setzt sich aktiv dafür ein, dass die griechische Kultur mit ihren Mythen und Legenden lebendig bleibt.  
12.12.   02:45  -  03:20   3Sat

Italien, meine Liebe
Umbrien
 Beschreibung...
Umbrien gilt als die kleine Schwester der Toskana. In Cittàdi Castello hat sich eine "Obstarchäologin" ihren Traum erfüllt. Ein kurzer Rafting-Ausflug führt in die Valnerina-Schlucht. Die mittelalterliche Stadt Assisi steht ganz im Zeichen des heiligen Franziskus.  
12.12.   03:20  -  04:05   3Sat

Italien, meine Liebe
Sardinien
 Beschreibung...
Sardinien ist die zweitgrößte Insel Italiens und berühmt für ihre Traumstrände. Langustenfischer zeigen, wie nachhaltiges Langustenfischen funktioniert. Im Nordwesten leben die weißen Esel, die nur auf der kleinen vorgelagerten Insel Asinara vorkommen. Die Kräuter, die hier wachsen, geben Milch und Käse eine unverwechselbare Note.  
12.12.   04:05  -  04:45   3Sat

Italien, meine Liebe
Cilento und Basilikata
 Beschreibung...
Die weiße Christus-Figur von Maratea wacht über das Städtchen im Zentrum des Küstenstreifens, der zur Region Basilikata gehört. Weiter westlich liegt das Cilento. Auf der Ebene Piana del Sele verwöhnt ein "Büffelflüsterer" seine Tiere. Und auf der karstigen Ebene der Murgia liegt die Stadt Matera mit ihren berühmten Höhlenhäusern.  
12.12.   04:45  -  05:30   3Sat

Italien, meine Liebe
Abruzzen
 Beschreibung...
In den wilden und rauen Abruzzen leben Bären und Wölfe noch in freier Wildbahn. Die Bilder der atemberaubenden Landschaft zeigen ein eher unbekanntes Italien, in dem Menschen mit ungewöhnlichen Berufen leben. Die Zoologin Roberta Latini ist eine davon. Sie beobachtet im Nationalpark die Bären und erklärt deren Verhalten. Außerdem kümmert sie sich um eine Problembärin, die zu zutraulich geworden war und jetzt in einem Gehege leben muss. In dem kleinen Dorf Scanno lebt Eugenio De Rienzo. Er ist Goldschmied mit Familientradition und fertigt besondere Eheringe an, auch für ein junges Paar aus dem Nachbardorf. Für sie wird zu Hause ein Hochzeitsritual zelebriert, bei dem Kichererbsen auf eine ganz eigene und sehr staubige Art zubereitet werden. Das soll Glück und Zufriedenheit bringen.  
12.12.   08:45  -  09:50   ARTE

Stadt Land Kunst
Ein Loblied auf die Seide am Comer See u. a.
 Beschreibung...
An den Ufern des majestätischen Comer Sees reihen sich, umrahmt von den italienischen Alpen, alte Herrenhäuser an Luxusvillen, die bei der High Society hoch im Kurs stehen. Der Prunk dieser Gegend geht zum Teil auf ein kleines Tier zurück, das lange Zeit in hoher Zahl die Ufer des Sees bevölkerte: die Seidenraupe. Ihr kostbarer Faden bescherte der Stadt Como und ihrer Umgebung Reichtum und Glanz...  
13.12.   15:05  -  16:05   ServusTV

Bahnhofskathedralen - Europas Reise-Paläste
Mailand: Milano Centrale
 Beschreibung...
Einem Steingebirge gleich erhebt sich inmitten der Stadt Milano Centrale – Mailands Hauptbahnhof. Seine Entstehung dauerte 25 Jahre. Am Ende erschuf sich Mailand eine Bahnhofskathedrale...  
13.12.   20:15  -  21:45   rbb

Dokumentation
50 Gründe, Südtirol zu lieben
 Beschreibung...
Ein rbb-Fernsehteam reiste kreuz und quer durch die Alpenregion und fand 50 Gründe, Südtirol zu lieben. Die Reise führt in Städte wie Meran, Bozen und Brixen sowie durch eine atemberaubende Berg- und Tallandschaft. Für viele ist Südtirol eine der schönsten Gegenden Europas...  
14.12.   06:25  -  07:20   ARTE

Dokumentation
Eine Nacht in Pompeji
 Beschreibung...
Eine faszinierende Reise zu einer der bedeutendsten archäologischen Stätten der Welt: Pompeji. Drei Millionen Besucher kommen jedes Jahr hierher, um in ein untergegangenes historisches und kulturelles Universum einzutauchen. Es präsentiert sich uns, als wäre die Vergangenheit erst gestern gewesen, als ob ein fernes Zeitalter plötzlich erwacht wäre, um seine Geheimnisse zu offenbaren. Pompeji ist das Ergebnis einer ungeheuren Tragödie...  
14.12.   07:20  -  08:00   ARTE

Stadt Land Kunst Spezial
Neapel
 Beschreibung...
1: Erri de Lucas Stadtviertel von Neapel
Neapolitanische Gesänge hallen durch die verwinkelten Gassen, Wäscheleinen spannen sich von Haus zu Haus. Der Schriftsteller Erri de Luca ist in Neapel aufgewachsen, im volkstümlichen Süden Italiens. Das Leben und der Dialekt im Stadtviertel seiner Kindheit inspirierten ihn zu seinem ersten Roman „Montedidio“.

2: Zitronen der Amalfiküste
Zitronen spielen an der Amalfiküste südlich von Neapel eine wichtige Rolle. Seit Jahrhunderten ist diese einzigartige Landschaft geprägt vom Anbau der Sfusato amalfitano – einer Sorte, die man nirgendwo sonst findet. Sie bestimmt das Leben und die Kultur der hier Ansässigen. Auch Luigi und Salvatore Aceto leben vom Anbau des gelben Goldes.

3: Das absolute Muss: Monte Cassino in Italien
Zwischen Rom und Neapel erhebt sich der Monte Cassino. Von dem Benediktinerkloster auf 516 Metern hat man eine unverstellte Aussicht auf die umliegenden Ebenen … Kaum verwunderlich, dass die Deutschen ihn im Zweiten Weltkrieg als Stützpunkt nutzten. Der Monte Cassino wurde in mehreren, blutigen Schlachten zurückerobert, an denen auch ein wahrlich seltsamer Soldat teilnahm...
 
14.12.   08:40  -  09:40   ARTE

360° Geo Reportage
Eine neue Glocke für Monopoli
 Beschreibung...
Don Vincenzo hat ein Problem. Die Glocken in der Kirche des 42-jährigen Priesters schlagen nun schon seit vielen Jahren nicht mehr, was eine Andacht stets zu einer halben Sache macht. Denn eine Kirche ohne Glocke hat - so die Anhänger von Don Vincenzos Gemeinde - keinen Wert.Nun soll sich das endlich ändern. Über Spenden hat der emsige Geistliche das nötige Geld gesammelt, um sich bei den Brüdern Marinelli in Agnone eine neue Glocke anfertigen zu lassen. Die Marinellis gehören zu den berühmtesten Glockengießern Italiens. Besonders stolz sind sie auf ihre Beziehungen zum Vatikan, der seit vielen Jahren zu ihren Kunden zählt...  
14.12.   09:35  -  10:00   3Sat

Regionalmagazin
Bilder aus Südtirol
 Beschreibung...
Kultur und gesellschaftspolitisches Geschehen in Südtirol.  
14.12.   15:50  -  16:20   3Sat

Sehnsuchtsland Italien
Unterwegs in der Toskana
 Beschreibung...
Eine Landschaft zum Träumen: Sanft geschwungene Hügel, Weinreben dicht an dicht und dazwischen die Parade dunkelgrüner Zypressen. Dazu weltberühmte Zeugnisse italienischer Kulturgeschichte und eine kulinarische Vielfalt, die nicht minder bekannt ist. Stationen dieser Reise sind neben den obligatorischen Zielen Florenz und Siena unter anderem auch kleine Dörfer im Chianti oder Montecantini Terme mit dem leicht morbiden Charme eines traditionellen Kurbads. Weniger bekannt, aber eine Entdeckungstour wert, ist die südliche Toskana mit ihren wilden Pferden und unverbauten Küsten - für Ruhe suchende Naturliebhaber ein kleines Paradies.  
14.12.   16:20  -  17:05   3Sat

Insel der Feen und Hirten
Sardinien
 Beschreibung...
In den 1960er Jahren entdeckten die Deutschen den Süden; der Ismaelitenführer Aga Khan entdeckte Sardinien. An der Costa Smeralda ließ der milliardenschwere Geschäftsmann exklusive Ferienanlagen und noble Hotels bauen, wie das Cala di Volpe bei Porto Cervo. Fortan genoß Sardinien den Ruf eines Badeparadieses für die Schönen und Reichen...  
14.12.   17:00  -  17:30   SWR BW

Reportage
Südtirol, da will ich hin!
 Beschreibung...
Südtirol, das ist die nördlichste Provinz in Italien, das sind die Gebirgszüge der Alpen, das ist die Heimat von Bergsteigern und Bergbauern. Berühmt die Gipfel der Dolomiten, für Urlauber das Naturparadies schlechthin und im Winter ein Dorado für Wintersportler. Besonders schneesicher: der Kronplatz, der Hausberg des Städtchens Bruneck im Norden von Südtirol. Deshalb hat sich Moderator Michael Friemel diese Region für seinen Winter-Aufenthalt ausgesucht.

Kontrastprogramm dazu - die fast schon liebliche Weinstraße am Kalterer See. Mit dem neu aufgelegten Radreiseführer erkundet der Film die Region und die schönsten Weingüter am Straßenrand. Kerstin Gallmeyer besucht das einzige Baumhotel Südtirols, testet einen familienfreundlichen Bauernhof und lässt sich bei einer Silberquarzit-Massage im Vigilius Mountain Resort verwöhnen.

Auch kulinarisch kommt in Südtirol so ziemlich jeder auf seine Kosten. Sei es beim Besuch auf der Gompm-Alm, beim Abstecher zum angeblich besten Gelatiere Italiens oder einer kulinarischen Zugfahrt mit der Rittner Bahn. Der Film zeigt die Reise der Moderatorin zu den schönsten, witzigsten und interessantesten Reisezielen in Südtirol!
 
14.12.   17:05  -  19:00   3Sat

Spielfilm
Cinderella - Ein Liebesmärchen in Rom
 Beschreibung...
Es war einmal in Rom: Nach dem Tod ihres Vaters muss die junge Aurora im Hotel ihrer hinterhältigen Stiefmutter Irene als Küchenhilfe arbeiten, obwohl sie viel lieber als Pianistin das Konservatorium besuchen würde. Eines Tages lernt sie auf dem Nachbargrundstück Sebastian kennen, den Spross einer wohlhabenden Familie, und verliebt sich augenblicklich in ihn. Doch als sie sich nach vielen Jahren wiederbegegnen, erinnert er sich nicht mehr an sie. Mit Hilfe der reichen Amerikanerin Laura Cooper, die ein dramatisches Familiengeheimnis hütet, will Aurora die Gunst des jungen Mannes für sich gewinnen, was zunächst auch zu gelingen scheint. Doch dann macht ihr Stiefmutter Irene einen Strich durch die Rechnung.  
14.12.   23:15  -  00:55   SRF1

Krimi über Commissario Brunetti
Donna Leon - Reiches Erbe
 Beschreibung...
Die Suche nach einem Mörder führt Brunetti in ein Pflegeheim mit zweifelhaftem Ruf. Senioren genießen hier weniger Komfort als seine selige Mutter, der es dank Zuwendungen seines reichen Schwiegervaters an nichts mangelte. Um das finanziell angeschlagene Heim nicht unnötig in die Schlagzeilen zu bringen, ermittelt der Commissario diskret. Weniger Fingerspitzengefühl beweist der neue Staatsanwalt, der die Zukunft des Seniorenstifts mit einer sinnlosen Polizeiaktion aufs Spiel zu setzen droht. Brunetti schäumt vor Wut, denn er verfolgt längst eine ganz andere Spur.  
15.12.   00:55  -  02:25   SRF1

Krimi über Commissario Brunetti
Donna Leon: Tierische Profite
 Beschreibung...
Eine Wasserleiche, Schlachthof-Atmosphäre und die dunkle Vorahnung, dass seine Tochter Chiara in den Mordfall verwickelt sein könnte, drohen Commissario Brunetti fast den Appetit zu rauben. Dabei ist seine Kombinationsgabe diesmal ganz besonders gefordert. Ein Tierskandal ungeahnten Ausmaßes lauert vor den Toren Venedigs!  
15.12.   04:25  -  05:00   ARTE

Vom Bauen in den Bergen
Neue alpine Architektur in Südtirol
 Beschreibung...
In Südtirol hat sich eine junge, sehr dynamische Architektenszene entwickelt. Sie ist experimentierfreudig, weltoffen und doch stark verwurzelt in der Heimat und ihren baulichen Traditionen...  
15.12.   19:40  -  20:00   3Sat

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Assisi - Die Landschaft des Heiligen
 Beschreibung...
Assisi in Umbrien ist eine jener uralten italienischen Städte, die schon ihres Alters wegen einen besonderen Zauber ausüben. Viele Jahrhunderte haben dort ihre Spuren hinterlassen, und wer einen Abend auf der Piazza verbringt, meint zu spüren, wie Vergangenheit und Gegenwart einander durchdringen. Viele Reisende kommen wegen der Stätten des Heiligen Franziskus (1182 - 1226), der in Assisi geboren wurde und dort zu Beginn des 13. Jahrhunderts seinen "Orden der minderen Brüder" gründete. Die Basilika S. Francesco, in deren Krypta die Gebeine Franz von Assisis liegen, zieht Pilger und Kunsthistoriker an. Denn nirgendwo sonst liegen Gotik und Renaissance näher beieinander: Die Fresken, mit denen die Kirche völlig ausgestaltet ist, stammen teils noch von dem Alten Meister Cimabue (um 1240 - 1302). Die kleine Kapelle unterhalb des Orts, bei der Franz von Assisi 1226 starb, wird von einem mächtigen Dom überwölbt. Eine kleine Kirche in einer großen Kirche - ein Bild für die franziskanische Bewegung bis heute.  
16.12.   00:35  -  01:05   ZDF

Die Macht der Päpste
God's Cloud
 Beschreibung...
Der Papst ist Oberhaupt von 1,2 Milliarden Katholiken und Chef des ältesten Global Players der Welt. Früher richteten die Päpste über Könige und Kaiser. Welchen Einfluss haben sie heute?  
16.12.   02:35  -  04:05   ARTE

Dokumentation
Luchino Visconti - vom Film besessen
 Beschreibung...
Es war ein Leben zwischen Gewalt und Leidenschaft - jenes von Luchino Visconti, einem der bedeutendsten Regisseure des europäischen Kinos. Mit Filmen wie "Rocco und seine Brüder", "Der Leopard" oder "Tod in Venedig" schrieb er Filmgeschichte. Seine Operninszenierungen, wie "La Traviata" mit Maria Callas, gelten als legendär. Seine adelige Herkunft stand nicht selten in Konflikt mit seinen politischen Ansichten. Er sympathisierte schon früh mit den Kommunisten und wurde 1944 wegen Widerstandstätigkeiten gegen den Faschismus verhaftet. Nach dem Krieg trat er öffentlich für die KPI ein. Die komplizierte Beziehung zu seiner Mutter, seine offen gelebte Homosexualität und sein Hang zur Exzentrik in allen Bereichen waren maßgebliche Elemente seines widersprüchlichen Lebens. Seine Beziehung zum österreichischen Schauspieler Helmut Berger war nicht selten in den Schlagzeilen. In einem feinfühligen Film mit vielen opulenten Ausschnitten erzählt Regisseurin Elisabeth Kapnist die paradoxe Geschichte von Visconti, dem Schöpfer unvergessener Filme von extremer Schönheit und Grausamkeit.  
16.12.   07:10  -  08:10   ServusTV

Bahnhofskathedralen - Europas Reise-Paläste
Mailand: Milano Centrale
 Beschreibung...
Einem Steingebirge gleich erhebt sich inmitten der Stadt Milano Centrale – Mailands Hauptbahnhof. Seine Entstehung dauerte 25 Jahre. Am Ende erschuf sich Mailand eine Bahnhofskathedrale...  
16.12.   12:45  -  13:00   3Sat

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Assisi - Die Landschaft des Heiligen
 Beschreibung...
Assisi in Umbrien ist eine jener uralten italienischen Städte, die schon ihres Alters wegen einen besonderen Zauber ausüben. Viele Jahrhunderte haben dort ihre Spuren hinterlassen, und wer einen Abend auf der Piazza verbringt, meint zu spüren, wie Vergangenheit und Gegenwart einander durchdringen. Viele Reisende kommen wegen der Stätten des Heiligen Franziskus (1182 - 1226), der in Assisi geboren wurde und dort zu Beginn des 13. Jahrhunderts seinen "Orden der minderen Brüder" gründete. Die Basilika S. Francesco, in deren Krypta die Gebeine Franz von Assisis liegen, zieht Pilger und Kunsthistoriker an. Denn nirgendwo sonst liegen Gotik und Renaissance näher beieinander: Die Fresken, mit denen die Kirche völlig ausgestaltet ist, stammen teils noch von dem Alten Meister Cimabue (um 1240 - 1302). Die kleine Kapelle unterhalb des Orts, bei der Franz von Assisi 1226 starb, wird von einem mächtigen Dom überwölbt. Eine kleine Kirche in einer großen Kirche - ein Bild für die franziskanische Bewegung bis heute.  
16.12.   22:20  -  23:50   ARTE

Spielfilm
Der Mann aus dem Eis
 Beschreibung...
1991 gibt ein schmelzender Gletscher in den Ötztaler Alpen den Leichnam eines Mannes frei. Zuerst glaubte man an einen verunglückten Bergsteiger oder Wanderer. Doch dann fanden Wissenschaftler Beeindruckendes heraus: Der Mann lebte bereits vor 5.300 Jahren. Dies ist seine Geschichte.  
17.12.   00:00  -  01:30   HR

Spielfilm mit Sophia Loren
Wie herrlich, eine Frau zu sein
 Beschreibung...
Die gut aussehende Antonietta Fallari möchte ein Star werden, aber nicht um jeden Preis. Einem zudringlichen Produzenten, der sie im Auto mitnimmt, zeigt sie die kalte Schulter und steigt aus. Während sie am Straßenrand auf eine Mitfahrgelegenheit wartet, hebt sie scheinbar zufällig ihren Rock, um ihr Strumpfband zu befestigen. Ein vorbeifahrender Paparazzo lässt sich dieses Motiv nicht entgehen, worauf der leicht anzügliche Schnappschuss prompt die Titelseite einer Illustrierten ziert.  
17.12.   02:20  -  03:20   ARTE

Dokumentation
Als mein Onkel für den Duce nach Afrika ging
 Beschreibung...
Von der Regisseurin in einer Schublade gefundene Briefe ihres Onkels bilden den Ausgangspunkt für diese Reise durch die weitgehend unbekannte italienische Kolonialgeschichte in Afrika. Im faschistischen Italien der 1930er Jahre verlassen zahlreiche Einwohner vom Elend getrieben oder aus Abenteuerlust ihr Heimatdorf Borgo, um in den Kolonien von Italienisch-Ostafrika das von der faschistischen Propaganda versprochene Eldorado zu finden...  
17.12.   03:45  -  04:15   SWR SR

Reportage
Südtirol, da will ich hin!
 Beschreibung...
Südtirol, das ist die nördlichste Provinz in Italien, das sind die Gebirgszüge der Alpen, das ist die Heimat von Bergsteigern und Bergbauern. Berühmt die Gipfel der Dolomiten, für Urlauber das Naturparadies schlechthin und im Winter ein Dorado für Wintersportler. Besonders schneesicher: der Kronplatz, der Hausberg des Städtchens Bruneck im Norden von Südtirol. Deshalb hat sich Moderator Michael Friemel diese Region für seinen Winter-Aufenthalt ausgesucht.

Kontrastprogramm dazu - die fast schon liebliche Weinstraße am Kalterer See. Mit dem neu aufgelegten Radreiseführer erkundet der Film die Region und die schönsten Weingüter am Straßenrand. Kerstin Gallmeyer besucht das einzige Baumhotel Südtirols, testet einen familienfreundlichen Bauernhof und lässt sich bei einer Silberquarzit-Massage im Vigilius Mountain Resort verwöhnen.

Auch kulinarisch kommt in Südtirol so ziemlich jeder auf seine Kosten. Sei es beim Besuch auf der Gompm-Alm, beim Abstecher zum angeblich besten Gelatiere Italiens oder einer kulinarischen Zugfahrt mit der Rittner Bahn. Der Film zeigt die Reise der Moderatorin zu den schönsten, witzigsten und interessantesten Reisezielen in Südtirol!
 
17.12.   17:55  -  18:55   Kabel1

Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt
"Brix 0.1", Brixen, Südtirol
17.12.   23:45  -  01:15   rbb

Spielfilm
Der Kommissar und die Alpen - Gute Gesellschaft
 Beschreibung...
Kommissar Rocco Schiavone (Marco Giallini) muss bei den Ermittlungen im Entführungsfall der Unternehmertochter Chiara Berguet (Francesca Piroi) einen Rückschlag hinnehmen: Bevor er den Hauptverdächtigen vernehmen kann, kommt der Mafioso im Gefängnis ums Leben. Was wie ein Herzinfarkt aussieht, erweist sich als raffinierter Auftragsmord. Wer ist der Täter und was das Motiv? Mit seinen Ermittlungen über die angesehene Bankerin Laura Turrini (Simonetta Solder), die sich nicht nur mit "guter" Gesellschaft abgibt, hofft der Vice-Questore weiterzukommen. Bei einer Feier in ihrer Villa lernt Rocco die Edelprostituierte Amelia Abela (Jane Alexander) kennen und trifft einen alten Bekannten wieder: den Ex-Terroristen Walter Cremonesi (Giampiero Mancini), der dank einer Amnestie wieder auf freiem Fuß ist. Rocco interessiert sich sehr dafür, was ihn und einen anderen zwielichtigen Partygast nach Aosta führt. Wichtige Hinweise verspricht sich der Kommissar von Chiara Berguet, die schwer unter den Folgen der Entführung leidet. Ihr verzweifelter Vater Petro Berguet (Claudio Botosso), dessen Baufirma vor der Pleite steht, gibt den Turrinis die Schuld für sein Unglück und möchte nicht, dass seine Tochter weiter mit deren verwöhntem Sohn Max (Filippo De Carli) Umgang pflegt. Dank der Teenager kommt Rocco auf eine Fährte, die ihn der Aufklärung einen Schritt näherbringt. Er ahnt jedoch nicht, dass er in Gefahr ist.  
18.12.   16:30  -  17:15   ZDFinfo

Metropolen in Gefahr
Venedig gegen die Gezeiten
 Beschreibung...
Umweltverschmutzung, Verkehrsstaus und Lärmbelästigung bereiten den Bewohnern von Venedig große Probleme. Viele entscheiden sich, aus der Stadt wegzuziehen. Doch es gibt noch weit mehr Gefahren, die "La Serenissima" und ihre Bewohner bedrohen...  
18.12.   17:55  -  18:55   Kabel1

Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt
"Schartner Alm", Ritten, Südtirol
18.12.   18:45  -  19:30   ZDFinfo

Rätselhafte Tote
Der Legionär von Herculaneum
 Beschreibung...
Die Zerstörung von Pompeji 79 nach Christus war gewaltig, doch das ebenfalls durch den Vulkanausbruch zerstörte Herculaneum und die 300 Individuen, die dort erst kürzlich gefunden wurden, schildern die packenden Geschehnisse neu.