Italien im Fernsehen
RSS Feed verfügbar  Gemerkte Sendungen Freunden per EMail empfehlen Anmelden  
HEUTE   22:10  -  22:40   WDR

Wir machen Urlaub als Bergbauern
Sehnsucht nach der Alm
 Beschreibung...
Um sechs Uhr morgens Kühe melken, Stall ausmisten und dann raus aufs Feld zur Ernte - so sieht der Sommerurlaub von Ines und Michael Belker aus. Seit ein paar Jahren schon macht sich das Ehepaar aus Bottrop lieber dreckig, als faul am Strand zu liegen und unterstützt eine Bergbauernfamilie in Südtirol...  
MORGEN   02:20  -  03:20   3Sat

Konzert aus dem Stadio Olimpico
Muse: Live at Rome
 Beschreibung...
Am 6. Juli 2013 spielen Muse im Rahmen ihrer "Unsustainable"-Tour im ausverkauften Stadio Olimpico in Rom vor über 60 000 Fans. 3sat präsentiert das Konzert, das durch seine atemberaubende Show für Gänsehaut sorgte.  
MORGEN   03:30  -  03:55   ARTE

Wie das Land, so der Mensch
Lago Maggiore
 Beschreibung...
Eingebettet in die Gebirgskette der Voralpen zieht sich der Lago Maggiore über eine Länge von 65 Kilometern die italienisch-schweizerische Grenze entlang. Der eiszeitliche Gletschersee verfügt über ein gemäßigtes Klima, abwechslungsreiche Landschaften, exotische Gärten und ein weit über die Alpen hinaus bekanntes Flair. Im 16. Jahrhundert war der Lago Maggiore der Urlaubsort einiger italienischer Adelsfamilien. Doch nach und nach wurde er zu einem beliebten Reiseziel für den gesamten europäischen Adel. Das veränderte die Ufer und Inseln des Sees. Heute sind prachtvolle Paläste, Villen und Gärten wesentliche Bestandteile dieser romantischen Landschaft. Die beiden bekanntesten Inseln des Lago Maggiore, Isola Bella und Isola Madre, sind seit dem Mittelalter im Besitz der Familie Borromeo, eines wohlhabenden italienischen Adelsgeschlechts. Die luxuriöse und prächtige Architektur der Isola Bella hat ihr den Spitznamen "Perle des Lago Maggiore" beschert, während die Isola Madre der Familie Borromeo bis heute als Rückzugsort dient. Die Schönheit des Sees und der beiden Inseln lockt bis heute Touristen aus der ganzen Welt an.  
Aus unserem > Italienmarkt
ebrosia - Genuss erleben
Feine Weine, edlen Grappa und viele weitere Delikatessen aus Italien finden Sie bei ebrosia, einem seit über 9 Jahren etablierten Wein-Onlineshop.

Über 100.00 Kunden und blitzschnelle Lieferung zeichnen ebrosia besonders aus.

MORGEN   03:40  -  04:05   SRF2

Kulinarische Abenteuer - Italien
Danke für die Gastfreundschaft
 Beschreibung...
Für die Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die Craig und Rob bei ihrer Ankunft in Pisticci erfahren durften, möchten sich die kanadischen Köche mit einem Festessen bedanken. Auf dem Landsitz eines Freundes bereiten die beiden ein Barbecue vor, um die Einheimischen zu verwöhnen. Vor der Kochaktion schauen sie noch einem Konditor über die Schultern.  
MORGEN   08:10  -  09:05   ServusTV

Dokumentation
Verborgenes Rom - Die ewige Stadt
 Beschreibung...
Riesige unterirdische Steinbrüche und Aquädukte, enorme Wasserzisternen, erstaunlich gut funktionierende Aufzüge und Falltüren, etwa unter dem Kolosseum - der Dokumentarfilm zeigt zum ersten Mal die verborgene Geschichte der erfindungsreichen Römer, die sich vor 2000 Jahren daran machten, die Hauptstadt des römischen Reiches zu erschaffen.  
MORGEN   09:00  -  09:25   SRF2

Kulinarische Abenteuer - Italien
Danke für die Gastfreundschaft
 Beschreibung...
Für die Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die Craig und Rob bei ihrer Ankunft in Pisticci erfahren durften, möchten sich die kanadischen Köche mit einem Festessen bedanken. Auf dem Landsitz eines Freundes bereiten die beiden ein Barbecue vor, um die Einheimischen zu verwöhnen. Vor der Kochaktion schauen sie noch einem Konditor über die Schultern.  
MORGEN   13:00  -  13:40   ARTE

Stadt Land Kunst
Pompeji – Jean Cocteaus große Entdeckung u. a.
 Beschreibung...
Im Jahr 1917 reiste Jean Cocteau für einige Tage nach Neapel. Er war jung und hatte seinen Weg noch nicht gefunden. Die chaotische, im Wandel begriffene Stadt beeinflusste den damals 28-jährigen Schriftsteller, Maler und Regisseur maßgeblich. In Pompeji verbrachte er nur wenige Stunden, die ihn ebenfalls tief prägen sollten. Die Modernität der Ruinen überraschte ihn. Sein ganzes Leben lang sollten Cocteau Mythen umtreiben.  
Hilfe zur Übernahme in den Terminkalender gibt es hier

Alle Sendungen wurden sorgfältig recherchiert.
Eine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit können wir allerdings nicht übernehmen.