Italien genießen mit Italien.Info: Val d´Orcia (SI) - Toskana
Italien genießen
mit Italien.Info
Sie sind hier: Startseite > Rezepte > Primi Piatti > Pappardelle ai funghi  
Primi Piatti - Pappardelle ai funghi
Rezept
Nudelgericht
Zutaten für
4 Personen
400 g Austernpilze

3 Tomaten

1 Bd. Petersilie

3 Zweige Thymian

1 Bd. Schnittlauch

16 Salbeiblätter

2 Knoblauchzehen

400g Pappardelle

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1 EL Butter zum Anbraten

5 cl trockener Weißwein

5 cl italienischer Vermouth

100 g kalte Butter

25 ml Sahne
Zubereitung Austernpilze putzen und in Streifen schneiden. Tomaten blanchieren, häuten, enthäuten und würfeln. Kräuter und Knoblauch klein hacken.
Die Bandnudeln in Salzwasser bissfest kochen.

Inzwischen die Pilze in Butter anbraten. Tomaten, Kräuter und Knoblauch dazugeben. Mit Weißwein und Vermouth ablöschen, etwas einkochen lassen.

Die gekühlte Butter in kleine Würfel schneiden. Kalte Butterstückchen einrühren, die Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Bandnudeln mit der Sauce vermengen und heiß servieren.
Quelle Compact Verlag

Viele Rezept-Zutaten erhalten Sie bei unserem Partner
>Gustini - italienische Spezialtäten von traditionellen Erzeugern

Empfehlungen
Handverlesene Hotels in Italien mit Kochkursen
Welche Gerichte verbergen sich in einer italienischen Speisekarte? Lüften Sie die Geheimnisse mit der Italien.Info-Card
Italienische Spezialitäten von traditionellen Erzeugern bei Gustini.