Venetien - Literatur: Reiseführer, Reiseberichte        
   
Provinz: Venedig
> Venedig: Venedig MM-City

Venedig MM-City von Michael Machatschek
276 Seiten + herausnehmbare Karte (1:10.000)
Michael Müller Verlag

Unsere Meinung:
Für alle, die Venedig intensiv erleben möchten. Ausführlich recherchiert mit vielen Tipps und Infos zu nicht alltäglichen Flecken und Winkeln. Auch Gourmets kommen mit dem Buch auf ihre Kosten.

"Nichts spricht dafür, dass es Venedig geben könnte, eine vollkommen unwahrscheinliche Stadt", sagt Massimo Cacciari, der ehemalige Bürgermeister der Lagunenstadt. Doch kein Zweifel, es gibt sie wirklich, die "wunderbare Inselstadt", deren prächtigen Paläste, Kirchen und Klöster auf Millionen von Pfählen im seichten Wasser stehen.

Bei einer Kanalfahrt mit dem Wasserbus und in fünf Spaziergängen präsentiert der Autor die schönsten Ecken und Winkel Venedigs – mal im Touristenstrom, mal auf stillen, eher abseits gelegenen Wegen. Und wer Ausflüge auf die Laguneninseln und zu den venezianischen Villen am Brenta-Kanal unternehmen will, wird ebenfalls ausreichend informiert.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag,
Partner von Italien.Info

Venetien - Michael Müller Verlag

Reiseführer Venetien von Eberhard Fohrer
Michael Müller Verlag
408 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Von den steilen Zinnen der Dolomiten bis zu den endlosen Lagunen der Adria, vom trubeligen Gardasee bis zum menschenleeren Po-Delta, vom mondänen Wintersportort Cortina d’Ampezzo bis zur Thermallandschaft von Abano Terme – die Region Venetien bietet Kontraste pur.

Schon allein die Städte mit ihren zahllosen Kunstwerken sind eine Reise wert: Verona, Padua, Vicenza, Treviso, Ásolo, Rovigo und natürlich Venedig, der touristische Mittelpunkt Venetiens. Doch auch im Umkreis gibt es viel zu entdecken, etwa die Grappadestillerien von Bassano del Grappa, die freskenverzierten Landvillen von Palladio, die grünen Euganäischen Hügel oder die üppige Prosecco-Region bei Treviso.

Das Buch gibt zahllose Tipps zu kulinarischen Highlights, urigen Kneipen und versteckten Osterien, zu Campingplätzen, preiswerten Pensionen und reizvollen Landhotels.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Dolomiten - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Dolomiten von Dietrich Höllhuber, Florian Fritz
Michael Müller Verlag
288 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Die Dolomiten sind die bekannteste Gebirgsgruppe der Alpen und eines der beliebtesten Ferienziele für den Urlaub oder den Wochenendtrip. Bei Tagesanbruch und in der Abendsonne nehmen die durch Wasser, Wind und Eis geformten Spitzen und Türme ihre charakteristische feuerrote Färbung an, ein Naturphänomen, das schon Generationen von Alpinisten begeistert hat.

Doch die teilweise über 3.000 Meter hohen Gipfel sind nur die eine Seite des eindrucksvollen Landschaftsprofils: Hinzu kommen prächtige Almböden und schmale Gebirgstäler mit ihren urtümlichen Siedlungen sowie Ausflüge in größere Städte wie Bozen mit seiner reizvollen Mischung aus alpenländischer Beschaulichkeit und südlich-italienischem Flair.

Neben vielen praktischen Hinweisen bietet das Reisebuch 20 exakt ausgearbeitete Wandervorschläge durch das "Land der bleichen Berge".

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Gardasee - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Gardasee von Eberhard Fohrer
Michael Müller Verlag
360 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Der größte und schönste See Italiens ist seit Generationen wichtigster touristischer Anziehungspunkt an der Sonnenseite der Alpen. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente, die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen paradiesisch üppig.

Dazu kommt die herrliche Kulisse, die einer Theaterbühne gleicht: Das Nordende des Sees ist von schroffen Felsrücken völlig eingerahmt, nach Süden öffnet er sich verheißungsvoll und erscheint schier endlos. Ein weiteres Plus sind die klimatischen Verhältnisse: Der Frühling setzt zeitig im Jahr ein, die Sommer sind heiß, aber nicht drückend, und noch der Spätherbst verwöhnt mit vielen milden und sonnigen Tagen. Kurz: Der "Lago di Garda" bietet zu jeder Jahreszeit einzigartige Impressionen, dazu eine ausgezeichnete Gastronomie und vielfältige kulturelle Angebote.

Der Reiseführer mit vielen reisepraktischen Tipps bietet jede Menge Anregungen für einen gelungenen Individualurlaub – für Naturfreunde, Wanderer, Sportler, Ruhesuchende und Familien mit Kindern.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info