Italien im Fernsehen
RSS Feed verfügbar  Gemerkte Sendungen Freunden per EMail empfehlen Anmelden  
HEUTE   06:30  -  07:00   ZDFinfo

Dokumentation
Schleuser, Schurken und der Papst
 Beschreibung...
Papst Franziskus kämpft gegen modernen Menschhandel und hat 2014 die Santa Marta Group gegründet. Eine Art SOKO, die staatliche und kirchliche Verbrechensbekämpfung bündelt. Mit Erfolg?  
HEUTE   08:50  -  09:45   ServusTV

In 80 Gärten um die Welt
Florenz
 Beschreibung...
Antik und modern, groß oder klein - in 80 Gärten reist Gartenexperte Monty Don um den Globus! Die Gärten, die er auf seiner Reise besucht, sind kulturelle Bedeutungsträger. Durch sie lernt der Gartenfachmann und Autor zahlreicher Gartenbücher das Land, seine Geschichte und die Menschen kennen und entdeckt spannende Erzählungen. In Florenz besucht Monty Don u.a. die Villa Castello und die Villa Gamberaia.  
HEUTE   09:30  -  11:10   ZDFneo

Spielfilm mit Adriano Celentano
Bingo Bongo
 Beschreibung...
Ein im Urwald aufgewachsenes Baby wird als Erwachsener nach Italien gebracht. Wissenschaftler wollen herausfinden, ob Bingo Bongo Mensch oder Tier ist. Doch Bingo Bongo hat eigene Pläne...  
Aus unserem > Italienmarkt
audible.de - Hörbücher zum Download
Hörbücher herunterladen und erleben!

Audible.de ist das Hörbuch-Download-Portal mit über 80.000 Titeln. Entdecken Sie die ganze Welt der Hörbücher - als Download besonders günstig, schnell und komfortabel.
HEUTE   09:45  -  10:40   ARTE

360° - Geo Reportage
Die letzten Cowboys der Toskana
 Beschreibung...
Italien ist bekannt für seine Strände, Pizza und Paläste, aber wohl kaum für seine Cowboys. Doch vor etwa 2.000 Jahren kamen Piraten aus Nordafrika hier an Land, versteckten ihre Beute in den Karsthöhlen an der Küste und brachten exotische Rinder mit. Seit dem Mittelalter werden sie von Butteri gehütet, den italienischen berittenen Rinderhirten. Einer davon ist Stefano Pavin, er arbeitet als Chef-Buttero auf einem Bio-Hof. "360° - Geo Reportage" durfte die Cowboys der Maremma auf ihren Ritten begleiten.  
HEUTE   09:45  -  11:50   ServusTV

Il Volo & Plácido Domingo
"Notte Magica" live in Florenz
 Beschreibung...
Es war eines der größten Musikereignisse des Jahrhunderts: José Carreras, Plácido Domingo und Luciano Pavarotti feierten in Rom „Una Notte Magica“. 26 Jahre später, im Sommer 2016, zollte das italienische Gesangstrio Il Volo den drei Tenören ihren spektakulären Tribut. Unter der Leitung von Plácido Domingo und Ramon Tebar präsentieren die Crossover-Musiker - gemeinsam mit dem Orchester des Teatro Massimo di Palermo – Opern-Arien ihrer großen Vorbilder. Ein magischer Abend vor der herrlichen Kulisse des Piazza Santa Croce in Florenz.  
HEUTE   10:45  -  12:05   one

Spielfilm
Das kann doch unseren Willi nicht erschüttern
 Beschreibung...
Heinz Erhardt ist Willi Hirsekorn, ein kleiner Angestellter aus Castrop-Rauxel. Als ein paar unsympathische Nachbarn der Hirsekorns im Sommer an die Adria reisen, muss Willi natürlich mithalten. Also fährt auch er mit Kind und Kegel ins sonnige Italien. Bereits auf der Reise kommt es zu einigen Turbulenzen - aber im Badeort gehen die Verwicklungen für die unerfahrenen deutschen Touristen erst richtig los.  
HEUTE   11:10  -  12:50   ZDFneo

Spielfilm mit Adriano Celentano
Der Millionenfinger
 Beschreibung...
Mit der Erfindung eines unzerstörbaren Fensterglases hat sich Fabrikant Guido Quiller bei Einbrechern unbeliebt gemacht. Nun entflammt er ausgerechnet für die hübsche Taschendiebin Tilli...  
HEUTE   11:55  -  13:00   ServusTV

In 80 Gärten um die Welt
Der Süden - Italien
 Beschreibung...
Der renommierte Gartenexperte Monty Don begibt sich in den Süden Italiens. Die Gärten sind in dieser Region weniger formal, die Pflanzen umso exotischer. Das süditalienische Klima erlaubt Pflanzenkombinationen, die dem Gärtner in Nordeuropa zwar vertraut sind, die aber nur im Süden Europas zusammen angepflanzt werden. Zum Beispiel Fingerhut, Akelei und Tabakpflanzen. Neapel stellt den Ausgangspunkt der Reise des renommierten Gartenexperten dar. Doch auch die Amalfiküste verfügt über faszinierende Gärten.  
HEUTE   18:45  -  19:30   ZDFinfo

Nero
Retter Roms?
 Beschreibung...
Nero galt lange als der Wahnsinnige auf dem Kaiserthron, als der skrupellose Brandstifter, der Rom im Jahr 64 in Flammen aufgehen ließ. Mittlerweile zeichnen Historiker ein differenzierteres Bild. Wer auch immer für den Brand der Ewigen Stadt verantwortlich zeichnete: Es war Nero, der sie wieder aufbaute. Und dieses neue Rom prägt das Bild der antiken Metropole bis heute.  
HEUTE   19:40  -  20:10   ServusTV

Kulinarische Ausflüge
Friaul
 Beschreibung...
In Friaul besuchen wir traditionsbewusste Produzenten, die althergebrachten Anbau- und Zubereitungsformen wieder anwenden. Josko Gravner keltert seine Weine aus der regionalen Ribolla-Traube in tönernen Amphoren, die tief in die Erde eingelassen werden - genau so, wie es vor 5000 Jahren die Babylonier taten. - Dario Zidaric´s stellt den "Jamar" her, ein würziger Käse, der ein Jahr lang in einer 70 Meter tiefen Grotte im Karst reift. Das und viel mehr bei unseren Kulinarischen Ausflügen ins Friaul.  
HEUTE   20:15  -  21:00   ZDFinfo

Gladiatorinnen in Rom
Warrior Women
 Beschreibung...
Die Geschichte der Gladiatorinnen ist weitgehend unbekannt. Anhand von historischen Fakten wird das Leben der römischen Gladiatorin Aradala erzählt.  
HEUTE   21:00  -  21:45   ZDFinfo

Rätsel der Geschichte
Das Kolosseum in Rom
 Beschreibung...
Bis heute ist es eines der imposantesten Bautwerke der Welt - das Kolosseum in Rom. Fertiggestellt um 80 nach Christus, war es Schauplatz von über 100 blutigen Gladiatorenkämpfen. Aber die waren nicht die einzigen Spektakel, die in dem genialen Bauwerk stattfanden.  
HEUTE   23:15  -  00:15   Eurosport

Radsport: 101. Giro d'Italia 2018
15. Etappe: Tolmezzo - Sappada
 Beschreibung...
Im Mai startet der Giro d’Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d’Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin (NED) den Gesamtsieg.  
MORGEN   07:10  -  08:10   ServusTV

In 80 Gärten um die Welt
Der Süden - Italien
 Beschreibung...
Der renommierte Gartenexperte Monty Don begibt sich in den Süden Italiens. Die Gärten sind in dieser Region weniger formal, die Pflanzen umso exotischer. Das süditalienische Klima erlaubt Pflanzenkombinationen, die dem Gärtner in Nordeuropa zwar vertraut sind, die aber nur im Süden Europas zusammen angepflanzt werden. Zum Beispiel Fingerhut, Akelei und Tabakpflanzen. Neapel stellt den Ausgangspunkt der Reise des renommierten Gartenexperten dar. Doch auch die Amalfiküste verfügt über faszinierende Gärten.  
MORGEN   11:00  -  12:00   Eurosport

Radsport: 101. Giro d'Italia 2018
Die Highlights der ersten Woche
 Beschreibung...
Im Mai startet der Giro d’Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d’Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin (NED) den Gesamtsieg.  
MORGEN   12:00  -  13:00   Eurosport

Radsport: 101. Giro d'Italia 2018
Die Highlights der zweiten Woche
 Beschreibung...
Im Mai startet der Giro d’Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d’Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin (NED) den Gesamtsieg.  
MORGEN   13:00  -  13:50   ARTE

Stadt Land Kunst
Das absolute Muss: Der Vesuv in Italien u. a.
 Beschreibung...
Das absolute Muss: Der Vesuv in Italien

Er ist 1.281 Meter hoch und bietet einen fantastischen Ausblick auf den Golf von Neapel und die Insel Ischia. Seit er die Stadt Pompeji unter Lavaströmen begrub, wird der Vesuv ebenso gefürchtet wie bewundert. Ein schlafendes Monster, das bei seinem bisher letzten Ausbruch sogar Flugzeuge zerstörte.
 
MORGEN   13:15  -  17:15   Eurosport

Radsport: 101. Giro d'Italia 2018
16. Etappe: Trento - Rovereto
 Beschreibung...
Im Mai startet der Giro d’Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d’Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin (NED) den Gesamtsieg.  
MORGEN   14:00  -  15:10   ServusTV

In 80 Gärten um die Welt
Venetien
 Beschreibung...
Der Norden ist der mit Abstand reichste Teil Italiens. Schon vor Jahrhunderten war Norditalien eine gute Handelsplattform. Ein Großteil dieses Handels wurde mit Pflanzen betrieben - vor allem im 16. und 17. Jahrhundert. Deshalb achtet Gartenexperte Monty Don bei seinem Besuch besonders auf die Vielfalt der Pflanzen in den norditalienischen Gärten. Er findet auch heraus, dass die führenden Gartenbauarchitekten in Venetien und Lucca großteils wohlhabende Kaufleute waren, die in ihren Kreationen unverhohlen ihre eigene Existenz priesen.  
MORGEN   17:15  -  17:40   ARTE

Magische Gärten
Sacro Bosco
 Beschreibung...
Der Sacro Bosco – zu Deutsch „heiliger Wald“ – ist ein geheimnisvoller Garten nordöstlich von Rom. Geschaffen hat ihn eine Ausnahmepersönlichkeit der italienischen Renaissance: Vicino Orsini, Feudalherr von Bomarzo. Nach einer langen Laufbahn als Offizier und Söldner lässt er am Fuße seines Schlosses einen Waldpfad anlegen, in dem sich bis heute seine nonkonformistischen Ansichten widerspiegeln...  
23.05.   01:45  -  02:30   ZDFinfo

Der unberechenbare Papst
Mensch Franziskus!
 Beschreibung...
Er ist bekennender Fußballfan und gelernter Chemietechniker. Er liebte einst den Tango - und wohl eine junge Frau. Vor fünf Jahren wurde er zum Papst gewählt. Seither hat Franziskus vieles anders gemacht als seine Vorgänger: keine roten Schuhe, kein Appartement im Papstpalast, dafür Gesten der Demut und Bescheidenheit. Ein Pontifex, der viele begeistert - und manche im Vatikan entsetzt. Schon bei seinem ersten Auftritt versetzte der neu gewählte Papst Franziskus die Welt in Erstaunen.  
23.05.   02:30  -  03:15   ZDF

ZDF-History
Die dunklen Geheimnisse des Vatikans
 Beschreibung...
Skandale und dubiose Finanztransaktionen bringen den Heiligen Stuhl immer wieder in Erklärungsnot. Schon beim plötzlichen Tod des "lächelnden Papstes", Johannes Paul I., nach nur 33 Tagen im Amt führte die Geheimniskrämerei zu Spekulationen über die wahre Todesursache. Kaum anders verhält es sich bei dem Verschwinden von Emanuela Orlandi, einer 15-jährigen Vatikanbürgerin, die seit über 34 Jahren vermisst ist. Auch da hüllt sich der Vatikan beharrlich in Schweigen.  
23.05.   03:15  -  04:00   ZDFinfo

Italiens Mafia
Paten vor Gericht
 Beschreibung...
Im Jahr 1986 startete der Mammut-Prozess gegen die Bosse der sizilianischen Cosa Nostra in Palermo. Bis heute gilt dieser Prozess als größter Schlag, der der Mafia jemals zugefügt wurde.  
23.05.   04:00  -  04:45   ZDFinfo

Italiens Mafia
Die Frauen der Cosa Nostra
 Beschreibung...
Verschlagene Männer in dunklen Anzügen, die durch rohe Gewalt und brutale Morde an die Macht gelangen – das ist das Sinnbild der Mafia. Doch welche Rolle spielen Frauen in der Mafia?  
23.05.   04:45  -  05:30   ZDFinfo

Italiens Mafia
Der Clan der Ndrangheta
 Beschreibung...
Die kalabrische 'Ndrangheta gilt als gefürchteter Gegenspieler der sizilianischen Cosa Nostra. Sie ist eine der mächtigsten Mafia-Organisationen, und ihr Einfluss breitet sich weltweit aus.  
23.05.   04:50  -  05:35   ZDFneo

Terra X
Leonardo da Vinci - Der Genie-Code
 Beschreibung...
Leonardo da Vinci ist der Inbegriff des Genies. Und doch liegt sein Leben bis heute in rätselhaftem Dunkel. Um die Wirklichkeit zu verstehen, überschreitet er alle Grenzen. Ist ihm das zum Verhängnis geworden? Seine Geheimnisse zeichnet er auf, in rätselhafter Schrift, auf Tausenden von Seiten. Enthalten sie einen geheimen Code?  
23.05.   05:30  -  06:15   ZDFinfo

Der unberechenbare Papst
Mensch Franziskus!
 Beschreibung...
Er ist bekennender Fußballfan und gelernter Chemietechniker. Er liebte einst den Tango - und wohl eine junge Frau. Vor fünf Jahren wurde er zum Papst gewählt. Seither hat Franziskus vieles anders gemacht als seine Vorgänger: keine roten Schuhe, kein Appartement im Papstpalast, dafür Gesten der Demut und Bescheidenheit. Ein Pontifex, der viele begeistert - und manche im Vatikan entsetzt. Schon bei seinem ersten Auftritt versetzte der neu gewählte Papst Franziskus die Welt in Erstaunen.  
23.05.   06:15  -  07:00   ZDFinfo

Wer wollte den Papst ermorden?
Schüsse auf dem Petersplatz
 Beschreibung...
"Schüsse auf dem Petersplatz" ist ein Doku-Thriller. Was steckt wirklich hinter dem Anschlag auf Papst Johannes Paul II.? Der Anschlag passierte am 13. Mai 1981 auf dem Petersplatz in Rom.  
23.05.   07:05  -  08:05   ServusTV

In 80 Gärten um die Welt
Venetien
 Beschreibung...
Der Norden ist der mit Abstand reichste Teil Italiens. Schon vor Jahrhunderten war Norditalien eine gute Handelsplattform. Ein Großteil dieses Handels wurde mit Pflanzen betrieben - vor allem im 16. und 17. Jahrhundert. Deshalb achtet Gartenexperte Monty Don bei seinem Besuch besonders auf die Vielfalt der Pflanzen in den norditalienischen Gärten. Er findet auch heraus, dass die führenden Gartenbauarchitekten in Venetien und Lucca großteils wohlhabende Kaufleute waren, die in ihren Kreationen unverhohlen ihre eigene Existenz priesen.  
23.05.   07:45  -  08:30   ZDF

ZDF-History
Die dunklen Geheimnisse des Vatikans
 Beschreibung...
Skandale und dubiose Finanztransaktionen bringen den Heiligen Stuhl immer wieder in Erklärungsnot. Schon beim plötzlichen Tod des "lächelnden Papstes", Johannes Paul I., nach nur 33 Tagen im Amt führte die Geheimniskrämerei zu Spekulationen über die wahre Todesursache. Kaum anders verhält es sich bei dem Verschwinden von Emanuela Orlandi, einer 15-jährigen Vatikanbürgerin, die seit über 34 Jahren vermisst ist. Auch da hüllt sich der Vatikan beharrlich in Schweigen.  
23.05.   08:00  -  08:40   ARTE

Stadt Land Kunst
Das absolute Muss: Der Vesuv in Italien u. a.
 Beschreibung...
Das absolute Muss: Der Vesuv in Italien

Er ist 1.281 Meter hoch und bietet einen fantastischen Ausblick auf den Golf von Neapel und die Insel Ischia. Seit er die Stadt Pompeji unter Lavaströmen begrub, wird der Vesuv ebenso gefürchtet wie bewundert. Ein schlafendes Monster, das bei seinem bisher letzten Ausbruch sogar Flugzeuge zerstörte.
 
23.05.   08:30  -  09:15   ZDFinfo

Italiens Mafia
Paten vor Gericht
 Beschreibung...
Im Jahr 1986 startete der Mammut-Prozess gegen die Bosse der sizilianischen Cosa Nostra in Palermo. Bis heute gilt dieser Prozess als größter Schlag, der der Mafia jemals zugefügt wurde.  
23.05.   08:50  -  10:00   Eurosport

Radsport: 101. Giro d'Italia 2018
16. Etappe: Trento - Rovereto
 Beschreibung...
Im Mai startet der Giro d’Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d’Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin (NED) den Gesamtsieg.  
23.05.   09:15  -  10:00   ZDFinfo

Italiens Mafia
Die Frauen der Cosa Nostra
 Beschreibung...
Verschlagene Männer in dunklen Anzügen, die durch rohe Gewalt und brutale Morde an die Macht gelangen – das ist das Sinnbild der Mafia. Doch welche Rolle spielen Frauen in der Mafia?  
23.05.   10:00  -  10:45   ZDFinfo

Italiens Mafia
Der Clan der Ndrangheta
 Beschreibung...
Die kalabrische 'Ndrangheta gilt als gefürchteter Gegenspieler der sizilianischen Cosa Nostra. Sie ist eine der mächtigsten Mafia-Organisationen, und ihr Einfluss breitet sich weltweit aus.  
23.05.   10:45  -  11:30   ZDFinfo

Dokumentation
Berlusconi und die Mafia
 Beschreibung...
Silvio Berlusconi, schillernder Politiker und Medienzar, ist bekannt für sein großes Selbstbewusstsein und eine kometenhafte Karriere. Hatte dabei die Mafia ihre Hände im Spiel?  
23.05.   11:25  -  12:10   HR

Dokumentation
Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer
 Beschreibung...
Capri - allein der Name weckt eine ganz besondere Stimmung, verheißt Sonne, Meer und Urlaubsfreude. Seit den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts ist die Insel im Golf von Neapel das Sehnsuchtsziel vieler Reisender. Und tatsächlich ist Capri so schön, dass neben den Bildern, dem Licht, dem Blau jede Beschreibung zurückfällt. Aber was geschieht, wenn Tausende von Menschen gleichzeitig an einem Tag versuchen zu überprüfen, ob es sie auch wirklich gibt, diese Schönheit? Filmautorin Susie Maass hat die Probe aufs Exempel gemacht und ist zu dem Ergebnis gekommen: Ja, man sollte hinfahren.  
23.05.   11:30  -  12:15   ZDFinfo

Dokumentation
Die Frauen der Mafia
 Beschreibung...
Für die kalabrische Mafia ist Schweigen das höchste Gesetz. Wer spricht, wird als Verräter eliminiert. Aber jetzt wollen sich mehrere Frauen gegen die 'Ndrangheta zur Wehr setzen. Doch sie riskieren ihr Leben, wenn sie sich einer der mächtigsten Mafias der Welt verweigern. In Kalabrien herrscht die 'Ndrangheta – eine kriminelle Organisation, die auch den kleinsten Fleck dieses Territoriums kontrolliert.
Kalabrien liegt im Süden Italiens, direkt gegenüber von Sizilien. In dieser armen Region leben vorwiegend Bauern und Hirten, doch die Bevölkerung wandert immer mehr ab.
 
23.05.   11:55  -  12:40   mdr

Kaiserschmarrn und Eisenwege
Die Sextener Dolomiten
 Beschreibung...
Die Drei Zinnen, das Wahrzeichen nicht nur der Sextener Berge, sondern der Dolomiten insgesamt, machten die Region um Sexten und Innichen weltbekannt. Doch es gibt dort für die Freunde der Berge noch viel mehr zu sehen und zu bestaunen. Denn die Sextener Dolomiten sind allesamt gewaltige und schöne Berge. Durch diese traumhafte Bergwelt verlaufen berühmte und spektakuläre Klettersteige, die "via ferrata", die Eisenwege. Sie wurden im Ersten Weltkrieg als Nachschubwege durch den Fels gehauen und gehören heute zu den beliebtesten Bergtouren der Ostalpen.  
23.05.   12:15  -  13:00   ZDFinfo

Aufbruch am Ätna
Stolzes Sizilien
 Beschreibung...
Trauminsel im Mittelmeer – oder Eiland des Elends? Sizilien erlebt den Beginn einer neuen Zeit. Zwischen Palermo und Taormina trifft Gert Anhalt junge Sizilianer mit Mut, Ideen und Visionen...  
23.05.   13:15  -  17:15   Eurosport

Radsport: 101. Giro d'Italia 2018
17. Etappe: Riva del Garda - Iseo
 Beschreibung...
Im Mai startet der Giro d’Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d’Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin (NED) den Gesamtsieg.  
23.05.   23:35  -  00:30   Eurosport

Radsport: 101. Giro d'Italia 2018
17. Etappe: Riva del Garda - Iseo
 Beschreibung...
Im Mai startet der Giro d’Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d’Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin (NED) den Gesamtsieg.  
24.05.   07:00  -  07:30   ARD-alpha

Avanti! Avanti!
4/26, Ripetizione
 Beschreibung...
Der Italienischkurs "Avanti! Avanti!" gibt Anfängern die Möglichkeit, die wichtigsten Konversationsformeln und die nötigste Grammatik zu erlernen. Auch zur Auffrischung vorhandener Italienischkenntnisse ist die Serie hervorragend geeignet.  
24.05.   07:15  -  08:00   ARTE

360° - Geo Reportage
Die letzten Cowboys der Toskana
 Beschreibung...
Italien ist bekannt für seine Strände, Pizza und Paläste, aber wohl kaum für seine Cowboys. Doch vor etwa 2.000 Jahren kamen Piraten aus Nordafrika hier an Land, versteckten ihre Beute in den Karsthöhlen an der Küste und brachten exotische Rinder mit. Seit dem Mittelalter werden sie von Butteri gehütet, den italienischen berittenen Rinderhirten. Einer davon ist Stefano Pavin, er arbeitet als Chef-Buttero auf einem Bio-Hof. "360° - Geo Reportage" durfte die Cowboys der Maremma auf ihren Ritten begleiten.  
24.05.   08:45  -  10:00   Eurosport

Radsport: 101. Giro d'Italia 2018
17. Etappe: Riva del Garda - Iseo
 Beschreibung...
Im Mai startet der Giro d’Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d’Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin (NED) den Gesamtsieg.  
24.05.   13:15  -  17:15   Eurosport

Radsport: 101. Giro d'Italia 2018
18. Etappe: Abbiategrasso - Prato Nevoso
 Beschreibung...
Im Mai startet der Giro d’Italia, der nach der Tour de France als zweitwichtigstes Etappenrennen der Welt gilt, in seine 101. Austragung. Vom 4. bis 27. Mai bestreiten die Fahrer 21 Etappen mit sehr unterschiedlichen Anforderungen. Der Start befindet sich in diesem Jahr in Jerusalem, Israel. Die erste Etappe der rund 3.500 langen Tour ist der italienischen Radsportlegende Gino Bartali gewidmet. Bartali leistete im Zweiten Weltkrieg Widerstand gegen die Nationalsozialisten, indem er für jüdische Mitbürger gefälschte Papiere zwischen Florenz und Assisi transportierte und diese Kurierdienste als Trainingsfahrten tarnte. Sein Sohn, der heute in Israel lebt, setzte sich für eine posthume Ehrung ein, weshalb der Giro d’Italia in diesem Jahr zum ersten Mal von Israel nach Italien führt. Das Ziel der letzten Etappe liegt in Rom. Im vergangenen Jahr holte sich Tom Dumoulin (NED) den Gesamtsieg.  
Hilfe zur Übernahme in den Terminkalender gibt es hier

Alle Sendungen wurden sorgfältig recherchiert.
Eine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit können wir allerdings nicht übernehmen.