Trentino-Südtirol - Übersicht        
   
Übersicht

Richtung Meran und Passeiertal
Richtung Meran und Passeiertal
Die nördlichste Region Italiens besitzt einen autonomen Sonderstatus.

Offizielle Website: > Trentino-Südtirol (Trentino-Alto Adige)
Hauptstadt: > Trient und Bozen (Trento, Bolzano)

Einwohner: ca. 1,04 Mio.
Fläche: 13607 km²


Provinzen (italienischer Name, Abkürzung):
Bozen (Bolzano, BZ)
Trient (Trento, TN)


Trentino-Südtirol ist sehr vielseitig. Mit den Dolomiten - seit 2009 UNESCO Weltnaturerbe - kann die Region mit einem weltberühmten Natur-, Wander- und Kletterparadies aufwarten.


Aktuell:
Seit 1.11. besteht eine Reisewarnung für die gesamte Region Trentino-Südtirol, vor nicht notwendigen touristischen Reisen wird gewarnt.

> Übernachten
> Literatur
> Impressionen
> Umgebung
> Links

Gebiete / Reiseziele
> Gardasee

Sehenswerte Orte
> Arco
> Avio
> Bozen
> Brixen
> Eppan
> Lana
> Meran
> Nago-Torbole
> Riva del Garda
> Tirol
> Trient


Lagekarte Trentino-Südtirol

Lage-Karte Trentino-Südtirol