Italien genießen mit Italien.Info: Cinque Terre (SP) - Ligurien
Italien genießen
mit Italien.Info
Sie sind hier: Startseite > Italien-Bilder > Tivoli - Hadrian-Villa  
 Tivoli - Hadrian-Villa 
Pompöse Sommerresidenz des Kaisers Hadrian (117-138 n.Chr.) für 20.000 Menschen.

Region:
Latium  
Provinz: Rom

Lage auf Karte
Die Villa wurde zwischen 118 und 134 n. Chr. an den Hängen des antiken Tivur (heute Tivoli) gebaut. Die Mauer um dieses gewaltige Bauwerk umschließt ein Areal von 232 auf 97m. Es ist schwierig, die ursprünglich Ausmaße zu gesamten Komplexes zu erfassen. Von den 300 ha, auf der sich die "Stadt" erstreckte, sind bis heute erst ein fünftel zugänglich.

Hadrian hatte neben seinen politischen und militärische Fahigkeiten ein besonderes Fable für alle Künste, besonders liebte er die Architektur. Er ließ sie sich die Villa als Sommerresidenz bauen, in der er sich mit seinem kompletten Hofstaat von seinen zahlreichen Reisen und der Regierungsgeschäfte erholen konnte.

Er hat die Villa allerdings nur 4 Jahre lang genießen können, da er im Alter von 62 an einer Leberzirrhose starb.

Die Hadrianvilla ist Weltkulturerbe der UNESCO seit 1999.

Diese Fotos sind ausschließlich digital aufgenommen. Die Originale besitzen eine Auflösung von 17x22 cm bei 300dpi. Klicken Sie auf die Bilder um diese zu vergrößern.



Modell der Villa

Modell der Villa

Nymphäum

Gebäude

Säulendetail

Die großen Thermen

Die großen Thermen

Die großen Thermen

Vor dem Konzert

Dorische Pfeiler

Rast

Kanopos

Kanopos

Kanopos

Kanopos

Kanopos

Tivoli

Uralte Graffiti

Dorische Pfeiler

Piazza d´Oro

Piazza d´Oro

Piazza d´Oro

Villa der Insel

Olivenhain