Italien im Fernsehen
RSS Feed verfügbar  Gemerkte Sendungen Freunden per EMail empfehlen Anmelden  
HEUTE   04:15  -  04:40   SWR SR

Der schönste Weg über die Alpen
Vom Berner Oberland ins Aostatal
 Beschreibung...
Die Reise beginnt in Interlaken im Berner Oberland und führt mit der Zahnradbahn durch die Eigernordwand auf Europas höchsten Bahnhof. Dort beginnt eine spektakuläre Skitour über den längsten Gletscher der Alpen in den Kanton Wallis. Von Brig und dem Stockalperpalast, dem größten privaten Barockbau der Schweiz, fährt das Filmteam mit dem Glacier-Express nach Zermatt.

Vom Fuß des Matterhorns steigen die Zuschauer auf Europas höchsten Grenzwall, das Bergmassiv zwischen der Schweiz und Italien. Über ewiges Eis und den Theodulpass führt der Weg ins italienische Aostatal. Wie intensiv sich der Klimawandel auf die Alpen auswirkt, wird während der Reise immer wieder deutlich sichtbar.
 
HEUTE   08:45  -  09:30   SRF2

David Rocco - Dolce Vita
Die Fischer von Orbetello
 Beschreibung...
Der Starkoch David Rocco bereist Italien und Indien. Seine Sendung ist ein kulinarischer Reiseführer der besonderen Art: Ob im ländlichen Italien oder im Trubel indischer Strassen und Städte, der Spitzenkoch probiert Exotisches und ergründet die faszinierenden Geschmäcker der lokalen Küche.  
HEUTE   19:10  -  20:00   SRF2

David Rocco - Dolce Vita
Unterwegs in Casentino / Balsamico di Modena
 Beschreibung...
Der Starkoch David Rocco bereist Italien und Indien. Seine Sendung ist ein kulinarischer Reiseführer der besonderen Art: Ob im ländlichen Italien oder im Trubel indischer Strassen und Städte, der Spitzenkoch probiert Exotisches und ergründet die faszinierenden Geschmäcker der lokalen Küche.  
Aus unserem > Italienmarkt
Italienforum
Alle Italienfreunde treffen sich in unserem Italienforum.

Diskutiert mit, stellt eure Fragen oder gebt Kleinanzeigen auf. Schaut doch einfach mal vorbei.

Momentan sind über 3.800 Mitglieder registriert.
HEUTE   20:15  -  21:05   Phoenix

Dokumentation
Nero: Plädoyer für eine Bestie I
 Beschreibung...
Nero ist der Inbegriff des wahnsinnigen Tyrannen. Die Althistoriker Mischa Meier und Claudia Tiersch sowie der Kirchenhistoriker Christoph Markschies liefern Argumente dafür, dass ein solcher Nero nie existiert hat: Neros Herrschaft erfährt eine neue Interpretation. Neues auch visuell: Die Schauspieler agieren mit Hilfe von Computerrekonstruktionen mitten im antiken Rom.  
HEUTE   21:00  -  21:45   HR

Sehnsuchtsland Italien
Umbrien und die Toskana
 Beschreibung...
Die Provinz Umbrien, zwischen der Toskana und den Marken gelegen, hat einfach alles, was an Italien so geliebt wird. Städte wie Perugia oder Orvieto sind Ziele für Kulturfans und Gourmets ebenso wie für Naturliebhaber oder religiös interessierte Urlauber. Denn nirgendwo sonst gibt es eine vergleichbar hohe Dichte an Heiligen, allen voran der Heilige Franz und seine Heimatstadt Assisi. Umbrien grenzt als einzige Provinz Italiens weder an ein anderes Land noch an eine Meeresküste, aber der große Lago Trasimeno bietet an heißen Tagen genügend Möglichkeiten, sich abzukühlen. Von dort aus ist es nicht weit nach Siena und Florenz - schließlich ist auch die Toskana ein Landstrich zum Träumen: weltberühmte Zeugnisse italienischer Kulturgeschichte kombiniert mit kulinarischen Erlebnissen, mal fein, mal deftig, und dazu sanft geschwungene Hügel, Weinreben dicht an dicht, kleine Dörfer im Chianti, dazwischen die Parade dunkelgrüner Zypressen. Erleben lässt sich dieses Sehnsuchtsland im Oldtimer, auf zwei Rädern oder einfach nur auf einer gemächlichen Autotour von Ort zu Ort.  
HEUTE   21:05  -  22:00   Phoenix

Dokumentation
Nero: Plädoyer für eine Bestie II
 Beschreibung...
Nero ist der Inbegriff des wahnsinnigen Tyrannen. Der Zweiteiler zeigt, dass ein solcher Nero nie existiert hat. Er wurde vielmehr das Opfer antiker Chronisten, Abkömmlingen der Oberschicht. Sie rächten sich an einem Kaiser, der die Eliten entmachtete. Christliche Geschichtsschreiber stilisierten ihn zum Brandstifter und Christenverfolger – alles gezielte Verleumdung.  
HEUTE   22:00  -  23:00   Phoenix

Traumstädte
Rom
 Beschreibung...
Die "ewige Stadt", diesen Ehrentitel trägt Rom schon seit der Antike. Jahrhundertelang war sie so etwas wie das deutsche Unterbewusstsein: im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation, im Klassizismus, in der Italiensehnsucht, sogar in der Toskana-Fraktion. Und keine andere Stadt ist so fest in unserem Bildgedächtnis verankert wie Rom seit den ersten Geschichts-und Lateinstunden; später hat das Kino Rom neben New York zur Welthauptstadt der Déjà-Vus gemacht: Audrey Hepburn auf der Vespa am Kolosseum, Anita Ekberg und Marcello Mastroianni im Trevi-Brunnen, die Magnani hinterm Obststand.  
HEUTE   23:25  -  00:20   Eurosport

Radsport
112. Lombardei-Rundfahrt 2018
 Beschreibung...
Am 13. Oktober findet die 112. Austragung der Lombardei-Rundfahrt 2018 in Italien statt. Die Lombardei-Rundfahrt zählt zu den fünf Monumenten des Radsports und bildet traditionell den Abschluss der großen Radrennen der Saison. Die Rundfahrt ist Teil der UCI World Tour und wird seit 1905 jährlich ausgetragen.  
MORGEN   00:45  -  01:00   Phoenix

Dokumentation
Nero: Plädoyer für eine Bestie I
 Beschreibung...
Nero ist der Inbegriff des wahnsinnigen Tyrannen. Die Althistoriker Mischa Meier und Claudia Tiersch sowie der Kirchenhistoriker Christoph Markschies liefern Argumente dafür, dass ein solcher Nero nie existiert hat: Neros Herrschaft erfährt eine neue Interpretation. Neues auch visuell: Die Schauspieler agieren mit Hilfe von Computerrekonstruktionen mitten im antiken Rom.  
MORGEN   01:35  -  02:30   Phoenix

Dokumentation
Nero: Plädoyer für eine Bestie II
 Beschreibung...
Nero ist der Inbegriff des wahnsinnigen Tyrannen. Der Zweiteiler zeigt, dass ein solcher Nero nie existiert hat. Er wurde vielmehr das Opfer antiker Chronisten, Abkömmlingen der Oberschicht. Sie rächten sich an einem Kaiser, der die Eliten entmachtete. Christliche Geschichtsschreiber stilisierten ihn zum Brandstifter und Christenverfolger – alles gezielte Verleumdung.  
MORGEN   02:30  -  03:30   Phoenix

Traumstädte
Rom
 Beschreibung...
Die "ewige Stadt", diesen Ehrentitel trägt Rom schon seit der Antike. Jahrhundertelang war sie so etwas wie das deutsche Unterbewusstsein: im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation, im Klassizismus, in der Italiensehnsucht, sogar in der Toskana-Fraktion. Und keine andere Stadt ist so fest in unserem Bildgedächtnis verankert wie Rom seit den ersten Geschichts-und Lateinstunden; später hat das Kino Rom neben New York zur Welthauptstadt der Déjà-Vus gemacht: Audrey Hepburn auf der Vespa am Kolosseum, Anita Ekberg und Marcello Mastroianni im Trevi-Brunnen, die Magnani hinterm Obststand.  
MORGEN   02:40  -  03:25   HR

Sehnsuchtsland Italien
Umbrien und die Toskana
 Beschreibung...
Die Provinz Umbrien, zwischen der Toskana und den Marken gelegen, hat einfach alles, was an Italien so geliebt wird. Städte wie Perugia oder Orvieto sind Ziele für Kulturfans und Gourmets ebenso wie für Naturliebhaber oder religiös interessierte Urlauber. Denn nirgendwo sonst gibt es eine vergleichbar hohe Dichte an Heiligen, allen voran der Heilige Franz und seine Heimatstadt Assisi. Umbrien grenzt als einzige Provinz Italiens weder an ein anderes Land noch an eine Meeresküste, aber der große Lago Trasimeno bietet an heißen Tagen genügend Möglichkeiten, sich abzukühlen. Von dort aus ist es nicht weit nach Siena und Florenz - schließlich ist auch die Toskana ein Landstrich zum Träumen: weltberühmte Zeugnisse italienischer Kulturgeschichte kombiniert mit kulinarischen Erlebnissen, mal fein, mal deftig, und dazu sanft geschwungene Hügel, Weinreben dicht an dicht, kleine Dörfer im Chianti, dazwischen die Parade dunkelgrüner Zypressen. Erleben lässt sich dieses Sehnsuchtsland im Oldtimer, auf zwei Rädern oder einfach nur auf einer gemächlichen Autotour von Ort zu Ort.  
MORGEN   05:45  -  06:00   SWR BW

Geheimtipp vor den Toren Roms
Die Insel Ponza
 Beschreibung...
Ponza ist die Hauptinsel der Ponzianischen Inseln, fünf kleine Eilande, die zur italienischen Provinz Latium gehören. Der Film stellt ein Stück Italiens vor, das in Deutschland kaum jemand kennt. Die Insel ist nur neun Kilometer lang und wie eine Sichel geformt. Ponza ist vulkanischen Ursprungs, ihre Küste daher felsig, das Tuffgestein leuchtet in intensiven Farben. Hauptort ist Ponza Porto mit seinem halbkreisförmigen, typischen Mittelmeerhafen. Dort legen auch die Fischerboote an - die Fischerei ist nach wie vor eine wichtige Einnahmequelle der Ponzesen.  
MORGEN   06:30  -  07:00   NDR

Avanti! Avanti!
17/26, Leonardo da Vinci: "Sono stufo di andare a piedi!"
 Beschreibung...
Der Italienischkurs "Avanti! Avanti!" gibt Anfängern die Möglichkeit, die wichtigsten Konversationsformeln und die nötigste Grammatik zu erlernen. Auch zur Auffrischung vorhandener Italienischkenntnisse ist die Serie hervorragend geeignet.  
MORGEN   07:15  -  08:05   Phoenix

Dokumentation
Nero: Plädoyer für eine Bestie I
 Beschreibung...
Nero ist der Inbegriff des wahnsinnigen Tyrannen. Die Althistoriker Mischa Meier und Claudia Tiersch sowie der Kirchenhistoriker Christoph Markschies liefern Argumente dafür, dass ein solcher Nero nie existiert hat: Neros Herrschaft erfährt eine neue Interpretation. Neues auch visuell: Die Schauspieler agieren mit Hilfe von Computerrekonstruktionen mitten im antiken Rom.  
MORGEN   08:05  -  09:00   Phoenix

Dokumentation
Nero: Plädoyer für eine Bestie II
 Beschreibung...
Nero ist der Inbegriff des wahnsinnigen Tyrannen. Der Zweiteiler zeigt, dass ein solcher Nero nie existiert hat. Er wurde vielmehr das Opfer antiker Chronisten, Abkömmlingen der Oberschicht. Sie rächten sich an einem Kaiser, der die Eliten entmachtete. Christliche Geschichtsschreiber stilisierten ihn zum Brandstifter und Christenverfolger – alles gezielte Verleumdung.  
MORGEN   09:00  -  10:00   Phoenix

Traumstädte
Rom
 Beschreibung...
Die "ewige Stadt", diesen Ehrentitel trägt Rom schon seit der Antike. Jahrhundertelang war sie so etwas wie das deutsche Unterbewusstsein: im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation, im Klassizismus, in der Italiensehnsucht, sogar in der Toskana-Fraktion. Und keine andere Stadt ist so fest in unserem Bildgedächtnis verankert wie Rom seit den ersten Geschichts-und Lateinstunden; später hat das Kino Rom neben New York zur Welthauptstadt der Déjà-Vus gemacht: Audrey Hepburn auf der Vespa am Kolosseum, Anita Ekberg und Marcello Mastroianni im Trevi-Brunnen, die Magnani hinterm Obststand.  
MORGEN   09:35  -  10:00   3Sat

Regionalmagazin
Bilder aus Südtirol
 Beschreibung...
Kultur und gesellschaftspolitisches Geschehen in Südtirol.  
MORGEN   17:00  -  17:15   Phoenix

Dokumentation
Venedig, bedrohte Schönheit
 Beschreibung...
Frühjahr in Venedig: Der Film beobachtet die wütende Reaktion der Venezianer auf die Invasion riesiger Kreuzfahrtschiffe. "Schwimmende Monster!", schimpfen sie. Geht Venedig zugrunde?  
Hilfe zur Übernahme in den Terminkalender gibt es hier

Alle Sendungen wurden sorgfältig recherchiert.
Eine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit können wir allerdings nicht übernehmen.